Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Neuzugang im Sommerhaus: Sorgt Iris Klein für neuen Stress?

von Jessica Stolz Erstellt am 24. September 2020
Neuzugang im Sommerhaus: Sorgt Iris Klein für neuen Stress?© Getty Images

Im "Sommerhaus der Stars" kommt es mal wieder zu heftigen Streitereien. Diesmal betroffen: Neuzugang Iris Klein und Muskelmann Andreas. Scheinbar können sich die beiden überhaupt nicht ausstehen.

Video von Esther Pistorius

Es gab bisher wohl kaum eine andere Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" in der so viel gezofft wurde, wie in der aktuellen. Zuletzt sorgten Diana Herold und Michael Tomaschautzki für Unruhe, die beiden wurden aber in der letzten Folge rausgewählt.

Doch die Zickereien sind damit nicht vorbei. Es kommen nämlich zwei neue Unruhestifter ins Haus: Iris Klein, die Mutter von Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser und ihr Mann Peter.

Lesetipp: Ist Daniela Katzenberger beim Dschungelcamp 2020 dabei?

"Die will ich im Knast sehen"

Vor allem Muskelmann Anderas Robens ist alles andere als erfreut, die beiden zu sehen. Er gesteht, dass sein schlimmster Alptraum wahr geworden sei. In der Vorschau ist eine Szene zu sehen, in der Andreas auf die beiden losgeht und brüllt: "Weil ihr Betrüger seid! Du hast dazu beigetragen, dass mein Lebenstraum zerstört ist!"

Im Einzelinterview sagt er noch, dass er die beiden im Knast sehen wolle. Oha!

Auch lesen: Neues Café von Iris Klein: Schließung nach nur 30 Minuten!

Was ist zwischen Andreas & Iris vorgefallen?

Was genau zwischen den Paaren vorgefallen ist, ist nicht bekannt. Laut Promiflash spricht Andreas vermutlich auf sein Open-Air-Fitnesscenter an, welches er eigentlich am Ballermann eröffnen wollte. Dazu kam es aber nicht. Stattdessen eröffnete Iris auf demselben Grundstück ihr Lokal Evergreen, welches mittlerweile aber auch wieder geschlossen ist.

Wir sind jedenfalls sehr gespannt auf die nächste Folge!