Home / Buzz / Aktuelles / Sophia Thiel abgetaucht: Jetzt äußert sich Pamela Reif

© GettyImages-591625000
Buzz

Sophia Thiel abgetaucht: Jetzt äußert sich Pamela Reif

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 21. Oktober 2019

Seit einigen Monaten ist Fitness-Bloggerin Sophia Thiel komplett von der Bildschirmfläche verschwunden. Im Interview verrät Blogger-Kollegin Pamela Reif nun, wie sie darüber denkt.

Rund fünf Monate ist es nun her, dass sich Sophia Thiel aus der Öffentlichkeit zurückzog. Auf ihrem YouTube-Kanal verkündete die Fitness-Bloggerin Ende Mai, dass sie eine Auszeit von Social Media brauche, da der Druck für sie zu groß geworden sei.

Viele ihrer Fans vermuten, dass Sophia sich auf Grund ihrer Gewichtszunahme nicht mehr in der Öffentlichkeit zeigen möchte. Seitdem hat sich Sophia nicht mehr bei ihren Fans gemeldet. Totale Funkstille!

"Komm bitte wieder bald zurück!"

Trotzdem kommentieren zahlreiche Fans immernoch täglich unter Sophias letztem Instagram-Bild. Viele ihrer Fans machen sich große Sorgen und fragen sich, wie es der 24-Jährigen wohl geht. So meint ein Fan: "Hi Sophia, wie geht es dir? Es wäre schön von dir was zu hören." Eine andere Followerin schreibt: "Komm bitte wieder bald zurück!"

Andere Fans hingegen sind sehr verärgert und hinterlassen eine Menge Hate auf ihrem Instagram-Kanal. Ein User schreibt zum Beispiel: "Paar Kilos mehr, zack, lässte die Fans versauern? Vorbildfunktion, fail."

Pamela Reif äußert sich

Auf der Frankfurter Buchmesse äußerte sich nun die derzeit erfolgreichste Fitness-Bloggerin Pamela Reif zu Sophia Thiel. Auf die Frage hin, ob sie Sophia Thiels Entscheidung nachvollziehen könne, sagt Pamela:

"Ich kann das nachvollziehen, dass sie sich so fühlt und dass sie dann einfach eine Pause braucht. Allerdings vergleiche ich das nicht mit mir selber. Also ich persönlich habe nicht das Gefühl, dass ich davon eine Pause brauche."

von Jessica Stolz