Home / Buzz / Aktuelles / Sorge um Ariana Grande: Sängerin kämpft mit Atembeschwerden

Sorge um Ariana Grande: Sängerin kämpft mit Atembeschwerden

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 18. November 2019

Ariane Grande tourt gerade mit ihrem neusten Album 'Sweetener' durch die USA. Doch wie die Sängerin nun auf Instagram verrät, könnte diese Tour pausieren, da sie mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat.

von Jutta Eliks

Ariana Grande hat ihre Fans auf Instagram in Sorge versetzt. Die Sängerin tourt gerade mit ihrem aktuellen Album "Sweetener" durch die USA. Wie Ariana jetzt verrät, hat sie mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, die sie bisher vor ihren Fans verheimlicht hat.

Große Schmerzen und Atembeschwerden

"Hallo meine Lieben, ich bin immer noch sehr krank", schreibt Ariana in ihrer Instagram-Story, die mittlerweile nicht mehr online ist. "Ich bin seit der letzten Show in London krank. Ich weiß nicht, wie es möglich ist, aber ich habe immer noch große Hals- und Kopfschmerzen."

"Ich klinge okay, aber ich habe große Schmerzen und es fällt mir schwer, während der Show zu atmen. Ich bin in ärztlicher Behandlung und ich gebe mein Bestes, um für die morgige Show wieder fit zu sein. Eine Show abzusagen ist das Letzte, was ich machen möchte, wo ich doch nur noch wenige Shows vor mir habe."

Ariana deutet an, dass sie ihre Krankheit vielleicht zu lange verschleppt hat und nun eine Pause einlegen muss, um sich vernünftig auszukurieren.

"Ich weiß einfach nicht, was mit meinem Körper los ist, und das muss ich herausfinden. Bitte versteht das als eine kleine Vorwarnung. Ich möchte nicht, dass ihr euch überrumpelt fühlt, falls ich die nächste Show doch absagen müsste."

Fans in Sorge um Ariana

Arianas Fans hoffen natürlich, dass die Sängerin wieder fit wird, und wünschen ihr gute Besserung in den Kommentaren unter ihrem neusten Instagram-Bild. "Deine Gesundheit ist unsere größte Priorität", schreibt ein Fan.

"Ariana, du verdienst es, dass es dir gut geht, wir machen uns Sorgen um deine Gesundheit", schreibt ein anderer Fan. "Ich hoffe, dass es dir besser geht. Wir reisen heute 6,5 Stunden, um dich zu sehen. Wir beten für deine Gesundheit", schreibt eine Kommentatorin.

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel