Home / Buzz / Aktuelles / Sorge um Pietro Lombardi: Muss er DSDS abbrechen?

Buzz

Sorge um Pietro Lombardi: Muss er DSDS abbrechen?

von Jutta Eliks Erstellt am 14. Februar 2020
© TVNOW

Beim Dreh in den Alpen muss DSDS-Juror Pietro Lombardi plötzlich den Castingraum verlassen. Dieter Bohlen läuft ihm hinterher. Muss Pietro den Dreh abbrechen?

Video von Esther Pistorius

Die Castingphase bei 'Deutschland sucht den Superstar' ist beendet, jetzt beginnt die Recall-Phase. Der erste Recall findet in Sölden in den österreichischen Alpen statt.

In einer stylischen Berghütte beurteilt die Jury rund um DSDS-Urgestein Dieter Bohlen (66), welche Kandidaten das Zeug haben, um in den nächsten Recall nach Südafrika zu kommen.

Doch genau dieses Setting macht Juror Pietro Lombardi (27) zu schaffen. Er klagt über starke Übelkeit und befürchtet, dass er den Recall nicht mitmachen kann. "Macht ohne mich weiter", sagt Pietro, steht vom Jury-Tisch auf und verlässt den Castingraum.

Muss Pietro den Dreh abbrechen?

Draußen eilen sofort Sanitäter zu Pietro, doch er winkt ab. "Ich bin nicht körperlich kaputt, mir ist einfach schlecht", erklärt er. Auch Dieter Bohlen kommt nach draußen, um zu sehen, wie es Pietro geht.

Ob Pietro den Dreh abbrechen muss oder ob er sich wieder erholen kann seht ihr am Samstag, den 15. Februar, ab 20:15 Uhr auf RTL.

Noch mehr News:

Sarah Lombardi-Double? DSDS-Linda sieht aus wie Pietros Ex

Pietro Lombardi: So krass hat er sich seit DSDS verändert

Trennungs-Drama: Pietro Lombardi nimmt Sarah in Schutz