Home / Buzz / Aktuelles / Zoff bei Pietro und Melissa? Instagram-Posts bereiten Fans Sorge

© Getty Images
Buzz

Zoff bei Pietro und Melissa? Instagram-Posts bereiten Fans Sorge

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 14. November 2019

Aus der Turtelei zwischen 'Love Island'-Kandidatin Melissa und Pietro Lombardi ist nichts geworden, Pietro hat Melissa einen Korb gegeben. Angeblich sind die beiden im Guten auseinander gegangen, doch ihre neusten Instagram-Posts werfen Fragen auf.

Melissa von 'Love Island' und Pietro Lombardi haben lange die Schlagzeilen dominiert. Der Sänger schaute mit Begeisterung die Dating-Show und hoffte, dass Melissa dort keinen geeigneten Partner finden würde, um stattdessen Pietro näher kennenzulernen zu können.

Doch aus der Schwärmerei wurde nichts. Nach einigen privaten Treffen mit Melissa verkündete Pietro auf Instagram, dass er momentan nicht bereit für eine Beziehung wäre. Ihm fehle angeblich die Zeit.

Pietro betonte damals, dass Melissa und er im Guten auseinander gegangen seien und trotz allem noch in Kontakt stünden. Nun werfen aber die neusten Instagram-Posts der beiden jedoch die Frage auf, ob sie sich wirklich noch so gut verstehen, wie sie behaupten.

Rätselhafte Sprüche auf Instagram

Melissa postete in ihren Instagram-Story folgenden Spruch (übersetzt aus dem Englischen): "Schädliche Menschen sind nicht das Problem. Ihnen den Schlüssel zu deinem spirituellen und emotionalen Haus zu geben ist das Problem."

Ob Melissa mit schädlichen Menschen Pietro meint? Kurz darauf postete Pietro in seiner Story: "Ehrliche und offene Menschen verlieren vieles, aber nicht ihr Gesicht." Das alles kann natürlich nichts bedeuten, aber es könnte auch so gedeutet werden, dass Pietro damit sich selbst verteidigen möchte.

Seitenhieb gegen Pietro?

Bei einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram fragte ein Fan Melissa außerdem, wie es denn gerade in der Liebe bei ihr laufen würde oder ob sie für Liebe gerade keine Zeit hätte.

Melissas Antwort darauf liest sich wie ein Seitenhieb gegen Pietro: "Es geht nicht darum, genug Zeit zu haben, es geht darum, sich genug Zeit zu nehmen." Pietro hatte in seinem Statement erklärt, der Grund, warum er Melissa eine Abfuhr gab, sei, dass er keine Zeit für eine Beziehung habe.

Melissa scheint jedenfalls momentan keine große Lust auf die Suche nach einem Mann zu haben. "Nach diesem Jahr ist es an der Zeit, sich mal um sich selbst zu kümmern", erklärte sie auf Instagram.

von Jutta Eliks