Home / Buzz / Aktuelles / Laut Studie: DESHALB sind Frauen die besseren Führungskräfte

Buzz

Laut Studie: DESHALB sind Frauen die besseren Führungskräfte

von Nicola Pohl Veröffentlicht am 23. Mai 2019
© unsplash.com/Brooke Lark

In den letzten Jahren hat sich zwar einiges getan, dennoch sind Frauen in Führungspositionen noch immer eine Minderheit. Eine neue Studie zeigt nun, warum sich das ändern sollte.

Wir Frauen sind echte Alltagsheldinnen und managen Familie, Haushalt und Beruf. Eine neue Studie der Internationalen Arbeitsorganisation ILO zeigt jetzt: Frauen sind sogar die besseren Führungskräfte. Definitiv ein weiteres schlagendes Argument dafür, dass es mehr Frauenpower in den Chefetagen geben sollte.

Frauen sorgen für mehr Erfolg

Die Studie der ILO macht es jetzt offiziell: Frauen in Führungspositionen steigern den Gewinn eines Unternehmens und machen es dadurch langfristig erfolgreicher.

Grundlage der Studie ist eine Umfrage von mehr als 12.000 Unternehmen, die aus 70 verschiedenen Ländern kommen. Dabei stellte sich heraus, dass knapp zwei Drittel der Firmen, wo sowohl Männer als auch Frauen in den Führungspositionen vertreten waren, ihre Gewinne um bis zu 10 bis 15 Prozent steigern konnten. Dieser Effekt trat ein, sobald mindestens 30 Prozent der Stellen in der Führungsetage von Frauen besetzt waren.

Und nicht nur das: Chefinnen bringen auch direkt frischen Wind in die Unternehmenskultur. So konnten die Firmen auf Dauer kreativer, offener und innovativer arbeiten. Auch neue Fachkräfte ließen sich leichter anwerben und im Unternehmen halten.

Frauen noch immer in der Minderheit

Doch die ILO weist auch darauf hin, dass Frauen in Führungspositionen noch immer unterrepräsentiert sind. Gut 60 Prozent aller Unternehmen profitieren deshalb nicht vom positiven Effekt, den Chefinnen auf die Firma haben könnten.

Die Ergebnisse der Studie sollten aber vielen nun die Augen öffnen: Denn Führungspositionen sollten nicht nur mit Frauen besetzt werden, um eine Mindestquote zu erfüllen. Das weibliche Geschlecht ist sogar wichtig für den Erfolg eines Unternehmens.

von Nicola Pohl

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam