Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

The Masked Singer: Enthüllt diese Liste alle Promis?

von Maike Schwinum Erstellt am 24. Februar 2021
The Masked Singer: Enthüllt diese Liste alle Promis?© Getty Images

Das Ratefieber ist auch bei der 4. Staffel von "The Masked Singer" wieder in vollem Gange. Nun soll eine neue Liste Aufschluss darüber geben, welcher Star hinter welchem Kostüm steckt.

Video von Esther Pistorius

Welcher Star verbirgt sich hinter welchem Kostüm? Diese Frage beschäftigt die Zuschauer und die Jury auch in der vierten Staffel der ProSieben-Erfolgsshow "The Masked Singer" wieder.

Bei der deutschlandweiten Raterei gibt es eine Gruppe von Fans, die ganz besonders heiße Tipps liefert. Die Facebook-Gruppe "The Masked Singer – Offizielle Rategruppe" soll in den vergangenen Staffeln beim Erraten der Promis eine hundertprozentige Trefferquote gehabt haben.

Auch in diesem Jahr veröffentlichte die Fan-Gruppe wieder eine Liste mit ihren offiziellen Tipps, welcher Promi hinter welchem Kostüm steckt. Ob sie mit ihren Vermutungen auch 2021 wieder richtig liegen?

Auch lesenswert: The Masked Singer: Wer sich verplappert, muss teuer bezahlen

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Das sind die brandheißen Tipps

Nach der ersten Folge und viel Recherchearbeit lauteten die offiziellen Tipps der Gruppe wie folgt:

Hinter dem Flamingo soll Ross Antony stecken. Der Monstronaut soll Schauspieler Thore Schölermann sein. Im Kostüm der Schildkröte soll Thomas Anders stecken. Das Quokka könnte Thomas Gottschalk oder Tom Gerhardt sein.

Beim Küken tippen die Fans auf Karoline Herfurth. Der Leopard soll Joy Denalane oder Cassandra Steen sein. Hinter dem Stier vermutet die Gruppe Guildo Horn. Und der Dinosaurier könnte Sänger Sasha sein.

Auch interessant: Gibt es für diesen Star ein "The Masked Singer"-Comeback?

Im Einhorn-Kostüm vermuteten die Mitglieder der Gruppe eigentlich Nora Tschirner, doch in Folge 2 am Dienstagabend stellte sich heraus, dass dahinter tatsächlich Schwimmerin Franziska van Almsick steckte.

Ob die Fans der Facebook-Gruppe mit dem Rest ihrer Vermutungen trotzdem Recht behalten? Wir sind gespannt!