Home / Buzz / Aktuelles / "Tierquälerei!" Robert Geiss erntet Shitstorm von Fans

© Getty Images
Buzz

"Tierquälerei!" Robert Geiss erntet Shitstorm von Fans

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 22. Oktober 2019

Erneuter Shitstorm für Robert Geiss! In seinem neusten Instagram-Video füttert Robert Geiss einen Bären – für die Aktion erntet er nun jede Menge Hass-Kommentare.

Robert Geiss und seine Familie lassen ihre Fans regelmäßig an ihrem glamourösen Leben teilhaben, sowohl auf Instagram, als auch im Fernsehen.

Auf RTL 2 haben die TV-Milliönäre sogar eine eigene Sendung. Dort begeistern sie ihre Zuschauer regelmäßig mit ihrem Luxus-Lifestyle und extravaganten Ausflügen. Die neuste Aktion der Protz-Familie ging aber mächtig nach hinten los.

Im Video: Tierquälerei? Robert Geiss erntet Shitstorm von Fans

Robert Geiss füttert einen Bären

Auf seinem Instagram-Kanal teilte Robert einen kleinen Ausschnitt der gestrigen Sendung. In dem Video ist zu sehen, wie der TV-Millionär einen kleinen Bären mit einer Flasche füttert. Gemeinsam mit einem Pfleger steht er direkt vor dem Tier – in einem Gehege.

Der Bär ist ein einer aufrechten Position und greift nach der Flasche, während Robert sie fest mit beiden Händen umklammert und dabei die starken Krallen des Raubtiers zu spüren bekommt. Dabei scheint er sehr amüsiert.

"Tierquälerei!"

Bei den Fans kommt dieses Video überhaupt nicht gut an. Viele Instagram-User sind der Meinung, dass Robert Geiss mit dieser Aktion Tierquälerei unterstütze. In den Kommentaren zu dem Video bricht deshalb ein regelrechter Shitstorm aus. Ein Fan schreibt: "Tierquälerei... das sind wilde Tiere, die gehören in Freiheit auch wenn es noch so süß ist."

Auch ein anderer Instagram-User ist empört und meint: "Dass man sowas in der heutigen Zeit noch geil finden kann... unglaublich... Wildtiere in Gefangenschaft. [...] Aber wenn es um viel Geld geht, muss man es ja geil finden!"

Ein weiterer User sorgt sich ebenfalls um das Wohl des Tieres und schreibt: "Ich frage mich, ob die Tiere den Platz haben, den sie brauchen. Es sah nicht so aus."

Was sagt ihr zu dem umstrittenen Video?

von Jessica Stolz