Home / Buzz / Aktuelles / Todesdrama bei GZSZ: Wie endet der Showdown zwischen Erik und Jan?

© RTL
Buzz

Todesdrama bei GZSZ: Wie endet der Showdown zwischen Erik und Jan?

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 15. August 2019

Erik spioniert seinem zwielichtigen Bruder Jan nach, doch dabei wird er von Shirin verfolgt, die dich und Erik damit in Lebensgefahr bringt. Achtung, SPOILER!

Seit Wochen ist die Polizei dem Gangster Jan Schilling auf den Fersen. Drogen- und Menschenhandel gehören zu seinen kriminellen Machenschaften. Sein Bruder Erik spioniert ihn aus und liefert den Beamten wichtige Infos. Zusammen mit Kriminalbeamtin Toni stehen sie kurz davor, Jan hinter Gitter zu bringen. Am Freitagabend kommt es bei RTL zum großen Showdown zwischen den Brüdern.

Showdown am Freitagabend

Doch dem Ganzen kommt Shirin in die Quere, die selber Erik hinterher spioniert. Jan entdeckt sie in seinem Haus, zählt 1:1 zusammen und merkt so, dass sein Bruder ihn verraten hat. Bei Jan brennen die Sicherungen durch, Chaos bricht aus... und plötzlich hat er Shirin als Geisel genommen.

+++ Achtung, SPOILER! +++

Plötzlich sind Schüsse zu hören. Jan liegt am Boden, Erik ist befreit. Kann der Gangster nun zur Rechenschaft gezogen werden? Bevor Erik erleichtert aufatmen kann, erhält er eine Nachricht von Toni: Jan ist an seiner Schussverletzung gestorben, das Drama hat ein jähes Ende gefunden.

Somit hatte Schauspieler Markus Ertelt nur eine kurze Station in RTLs größter Daily Soap. Seit Mai war er als Jan Schilling bei GZSZ zu sehen und wäre gerne auch länger geblieben, wie er der 'Bild' verriet: "Es hätte auch gern etwas länger ausfallen können. Ich bin dankbar für diese tolle und außergewöhnliche Zeit bei GZSZ. Ich bin auch etwas traurig und hatte echt einen dicken Kloß im Hals, als wir die letzte Szene gedreht haben."

Newsletter
von Jutta Eliks