Home / Buzz / Aktuelles / Heidi Klum & Tom Kaulitz: Intime Liebesbeichte im Musikvideo

© Getty Images
Buzz

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Intime Liebesbeichte im Musikvideo

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 20. November 2019

Im Musikvideo zu Tokio Hotels neuem Song 'Chateau' sprechen Heidi Klum und Tom Kaulitz über ihr erstes Kennenlernen und gestehen: Es war Liebe auf den ersten Blick.

Bereits Anfang der Woche stellte sich heraus, dass die neue Single von Tokio Hotel nicht nur ein toller Lovesong ist, sondern von einer ganz speziellen Beziehung handelt. Nämlich von der Liebesgeschichte von Heidi Klum und Tom Kaulitz.

Das bestätigte Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz in einem Interview: "Der Song ist ein bisschen Heidis und Toms Liebesgeschichte. Die beiden haben sich im 'Chateau Marmont' kennengelernt und der Song heißt 'Chateau'."

Zeitgleich erzählte der Sänger, dass Heidi sogar selbst in dem Musikvideo zum Song mitspielt. "Es ist echt ein ganz besonderes Video geworden und natürlich auch ein Song, der uns sehr am Herzen liegt", so Bill.

Musikvideo enthüllt: Es war Liebe auf den ersten Blick

Nun gibt es erste Ausschnitte des Videos zum Song 'Chateau' zu sehen. Bill veröffentlichte die Clips in seiner Instagram-Story und auf dem offiziellen Profil von Tokio Hotel sind sie als Video im Feed zu sehen.

Darin sieht man erst einmal eine Reihe von Interviews mit verschiedenen Personen, die über die Liebe sprechen. Darunter auch Heidi und Tom. Das Model sagt: "Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden. Besser spät als nie."

Auch Toms Liebesgeständnis geht ans Herz: "Als ich sie das erste Mal angeguckt hab, war's schon bei mir passiert. Da hab ich mich schon so hingezogen gefühlt, dass man mir schon gar nicht mehr helfen konnte."

"Anders, ungefiltert und authentisch"

Das Musikvideo zu 'Chateau' soll bereits im März in Los Angeles gedreht worden sein. Bill erklärt, dass es dafür viele sehr persönliche Interviews gab, bei denen allen dieselben Fragen zum Thema Liebe gestellt wurden.

"Das Lied handelt von einer Liebe entgegen allen Erwartungen und wurde inspiriert von der Geschichte von Tom und seiner Frau", so Sänger Bill. "Ich wollte, dass es eine Art Kurzfilm ist. Anders, ungefiltert und authentisch und nicht nur ein weiteres Musikvideo."

von Maike Schwinum