Home / Buzz / Aktuelles

Trauer um Sohn von Michael Ballack nach tragischem Unfall

von Sophia Karlsson Erstellt am 6. August 2021

Michael Ballack trauert um seinen Sohn. Der 18-jährige Emilio Ballack ist in Portugal bei einem Unfall tödlich verunglückt.

Michael Ballack und seine Ex-Frau Simone Mecky-Ballack erleben gerade den Albtraum aller Eltern. Ihr 18-jähriger Sohn Emilio ist bei einem tragischen Unfall in Portugal ums Leben gekommen. Dies berichten u.a. Spiegel und n-tv.

Einem Sprecher des Notdienstes in Setúbal zufolge sei der Sohn des Ex-Fußball-Nationalspielers gegen 2 Uhr nachts in Tróia, südlich von Lissabon, mit einem Quad tödlich verunglückt. Emilio ist der zweite von drei gemeinsamen Söhnen von Michael Ballack und seiner Ex-Frau Simone.

Der Unfall ereignete sich auf dem Anwesen der Familie Ballack

In der Ortschaft Tróia soll Michael Ballack seit mehreren Jahren ein Haus besitzen. Der schreckliche Unfall soll sich auf dem Anwesen der Familie ereignet haben. „Der Quad-Fahrer war auf keiner öffentlichen Straße und nur sein Fahrzeug war an dem Unfall beteiligt“, zitiert die britische Tageszeitung „Mirror“ einen Rettungshelfer.

Das Gelände, auf dem Emilio sich befand, soll uneben sein. Das Fahrzeug sei rückwärts gerollt und dabei umgefallen. Den Medien zufolge sei Emilio noch am Unfallort gestorben.

Im Video: Nach Kasias Tod: Jérôme Boatengs Ex Rebecca äußert sich

Video von Esther Pistorius

Auch lesen: Prominente Todesfälle: Diese Stars sind 2020 gestorben

„Großer Schock für die gesamte FC-Bayern Familie“

Auch der FC Bayern bestätigte bereits die traurige Nachricht in einer Stellungnahme. „Diese Nachricht ist ein großer Schock für die gesamte FC Bayern-Familie und für mich persönlich. [...] Es tut mir unfassbar leid für ihn und seine Familie", so der Präsident des FC Bayern Herbert Hainer.

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Auch Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, trauert mit seinem früheren Teamkollegen: „Die Nachricht von Emilios Tod hat mich zutiefst erschüttert. In so einem Moment gibt es keine Worte. Der FC Bayern steht in Gedanken an der Seite unseres früheren Mannschaftskollegen Michael Ballack, seiner Familie und allen seinen Angehörigen."