Home / Buzz / Aktuelles / Michael Wendler: Seine Laura hat einen neuen Job – und Fans sind sauer

Michael Wendler: Seine Laura hat einen neuen Job – und Fans sind sauer

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 21. August 2019

Offenbar will Wendler-Freundin Laura Müller jetzt auf eigenen Beinen stehen: Der Schlagerstar hat ihr einen Job als Moderatorin besorgt.

von Maike Schwinum

Erst vor wenigen Monaten ist Michael Wendlers blutjunge Freundin Laura zu ihm in die USA gezogen – genauer gesagt nach Cape Coral im Bundesstaat Florida. Dafür hat die mittlerweile 19-Jährige nicht nur Freunde und Familie zurückgelassen, sondern auch in Deutschland ihr Abitur abgebrochen. Ohne Schulabschluss gestaltet sich häufig auch die Jobsuche schwierig.

Aber um Geld muss sich die ehemalige Schülerin wohl keine Sorgen machen, schließlich wohnt sie bei ihrem Liebsten, der sich um alles kümmert. Im Gegenzug folgt sie ihm auf Schritt und Tritt und spielt hier und da die gute Hausfrau. Trotzdem will Laura offenbar irgendwann auf eigenen Beinen stehen.

Kürzlich wurde sie in einem Live-Chat nach ihren Zukunftsplänen gefragt und erklärte, dass sie gerne Influencerin werden würde. Ein ziemlich schwammiges Karriereziel, aber in Zeiten von Social Media und Digital Natives keine unmögliche Angelegenheit. Außerdem hat sie ja den Wendler, der sie unterstützt.

"Sie kann ja nicht mal auf Instagram fehlerfrei sprechen."

Mit genau dieser liebevollen Unterstützung hat Lauras 28 Jahre älterer Freund ihr nun auch einen Job besorgt, der ihr beim Aufstieg der Karriereleiter helfen könnte: Laura wird bei einem Wendler-Konzert in Oberhausen die Moderation übernehmen. Genauer gesagt, die Co-Moderation. Dabei unterstützt sie wohl den eigentlichen Moderator, Frank Neuenfels.

Diese Neuigkeit verkündete Michael Wendler am Dienstag auf Instagram. Während einige Fans positiv reagierten, waren die meisten alles andere als begeistert und verkündeten, dass sie ihre Karten für den Auftritt verkaufen werden. Zudem erntete der Schlagerstar auch eine Menge Spott.

"Sie kann ja nicht mal auf Instagram fehlerfrei sprechen", kommentiert ein User. Ein anderer meint ironisch: "Und schon ist Laura im Familienbetrieb untergebracht. Dabei hatten wir uns so Sorgen gemacht, dass aus ihr nix wird." Ein weiterer Nutzer fragt sich: "Ist das ein letzter trauriger Versuch den Karten Verkauf anzukurbeln?"

Es scheint, als wären die Fans eher mäßig begeistert davon, dass es Wendler und Laura nur noch im Doppelpack gibt. Auch in Lauras Moderationsfähigkeiten haben sie wenig Vertrauen. Wir sind jedenfalls gespannt, wie Lauras erster Job über die Bühne gehen wird.

Im Video: Baby mit Laura: Michael Wendler verrät, wann es soweit ist

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel