Home / Buzz / Aktuelles / WhatsApp, Instagram & Facebook: Störung legt Apps lahm

© Getty Images
Buzz

WhatsApp, Instagram & Facebook: Störung legt Apps lahm

von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 3. Juli 2019

Nutzer von WhatsApp, Instagram und Facebook müssen derzeit mit Einschränkungen rechnen. Eine weltweite Störung sorgt für Probleme bei den beliebten Apps.

Der Messenger-Dienst WhatsApp gehört genau wie Instagram zum Mutterkonzern Facebook. Seit dem Nachmittag berichten Nutzer der Apps von größeren Problemen. So funktioniert bei vielen der Upload von Bildern und Videos nicht. Bei Whatsapp können gesendete Bilder nicht heruntergeladen und angezeigt werden. Auch mit Sprachnachrichten soll es Probleme geben. Auf Instagram sieht man statt Posts nur graue Felder. Genau wie auf Facebook. Dort werden Bilder ebenfalls nicht mehr angezeigt.

Weltweite Probleme mit Facebook Apps

Nicht nur deutsche Nutzer sind betroffen. Auch in den USA, Mexiko und Russland berichten aufgebrachte Handybesitzer von Problemen mit den Facebook-Apps. Ein Facebook-Sprecher bestätigte die weltweite Störung auf Twitter:

Wann die Probleme behoben sind, bleibt offen. Fest steht, dass Facebook derzeit fieberhaft nach dem Ursprung der Störung fahndet und diese zu beheben versucht. Was hinter dem Ausfall der Dienste steckt und ob die Bilder bald wieder auftauchen, ist derzeit noch unklar.

von Ann-Kathrin Schöll