Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Willi Herren (†45): Neue Beweise für wilde Party vor seinem Tod?

von Esther Wolf Erstellt am 14. Mai 2021

Hartnäckig halten sich Gerüchte rund um eine wilde Party vor dem Tod des Schauspielers. Nun sind Bilder aufgetaucht, die diese Theorie beweisen könnten.

Es kehrt nach dem Tod von Schauspieler und Entertainer Willi Herren (†45) einfach keine Ruhe ein. Am 20. April wurde der Schlagersänger tot in seiner Wohnung in Köln-Mülheim aufgefunden. Die Todesursache ist bis heute unklar.

Auch lesen: Willi Herrens Beerdigung: So fand er seine letzte Ruhe

Die Staatsanwaltschaft Köln stellte bisher nur fest, dass beim Tod kein Fremdverschulden vorlag. Das Ergebnis einer chemisch-toxikologischen Untersuchung steht noch aus. Doch ein Gerücht rund um den Tod des beliebten TV-Stars hält sich hartnäckig: Willi Herren soll am Wochenende vor seinem Tod eine wilde Party gefeiert haben.

Mehr lesen: Willi Herren (†45): Tochter Alessia beschädigt Jasmins Grabkranz

Sowohl Willis Management als auch Willis Ehefrau Jasmin dementierten das Party-Gerücht. Doch nun liegen RTL eindeutige Fotos von Willis Wohnung kurz nach seinem Tod vor, die beweisen könnten, dass sehr wohl eine wilde Party kurz vorm Tod des Schauspielers stattgefunden haben könnte.

Im Video: Jasmin Herren: So bewegend nimmt sie Abschied von ihrem Willi (†45)

Video von Esther Pistorius

Wie sahen Willi Herrens letzte Stunden aus?

Bereits kurz nach dem Fund der Leiche teilte die Polizei mit, dass Willi Herrens Wohnung sehr "unaufgeräumt" gewesen sei. Die Fotos, die nun aufgetaucht sind, bestätigen dies: Im Wohnzimmer des Entertainers sind einige leere und angebrochene Alkoholflaschen zu sehen.

Mehr zum Thema: Nach Foodtruck-Brand: Willi Herrens (†45) Team äußert sich

Daneben sind auch deutlich ein paar Joints und eine Packung mit Tabletten zu erkennen. Im Badezimmer wurden angeblich mehrere zusammengerollte 10-Euro-Scheine und eine Plastikkarte gefunden. Laut RTL-Informationen wurde in der Wohnung des Sängers auch Kokain sichergestellt.

Was sagt Jasmin Herren zu den Bildern?

Die Fotos lassen nun erahnen, wie die letzten Stunden des Sängers ausgesehen haben könnten. Auf Anfrage von RTL wollte sich Ehefrau Jasmin Herren zu den Fotos nicht äußern. Ihre Sprecherin erklärte noch im April: "Das Gerücht, Willi Herren hätte in seiner Wohnung wilde Orgien gefeiert, ist eine glatte Lüge."