Home / Buzz / Aktuelles / Wollny-Zoff: Nimmt Silvia ihrer Tochter das Kind weg?

Buzz

Wollny-Zoff: Nimmt Silvia ihrer Tochter das Kind weg?

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 17. Februar 2020
© Getty Images

Calantha Wollny (19) erhebt auf Instagram schwere Vorwürfe gegen ihre Mutter Silvia Wollny (55). Sie behauptet, ihre Mutter habe sie beim Jugendamt gemeldet.

Silvia Wollny und ihre Tochter Calantha sind zurzeit offenbar nicht gut aufeinander zu sprechen. Der Grund: Calantha wollte angeblich gemeinsam mit ihrer Tochter Cathaleya ausziehen.

Familienoberhaupt Silvia Wollny soll jedoch dagegen gewesen sein. Das berichtet die 19-Jährige zumindest in einem langen Post auf Instagram.

Calantha schießt auf Instagram gegen ihre Mutter

In dem Statement geht sie unter anderem auf ihre eigene Jugend ein, die wohl der Hauptgrund für Silvias Bedenken sein soll.

"Ich gebe zu, dass ich damals viel Scheiße gebaut habe. Aber meine Tochter hat mein Leben um 150 Grad gedreht", erklärt Calantha. "Meine Mutter ist kein perfekter Mensch, wie sie sich jedesmal zeigt im Fernsehen. Sobald ich meine Wünsche oder Träume äußere, werde ich angeschrien."

"Hat deine Mutter dir das Kind weggenommen?"

Unter dem Post gibt es zahlreiche Kommentare. Ein Fan fragt Calantha, ob Silvia ihr ihre kleine Tochter weggenommen habe.

Auf die Fan-Frage antwortet die 19-Jährige: "Sie versucht es, sonst wäre sie ja nicht zum Jugendamt gegangen."

Ganz schön schwere Anschuldigungen! Silvia selbst hat sich dazu noch nicht geäußert.

Noch mehr News:

"Ich habe Kurven": Sarafina Wollny wehrt sich gegen Hater

Big Brother: Inzest-Skandal um Kandidatin Cathleen

Robert und Carmen Geiss: Steht ihre Ehe vor dem Aus?

Sorge um Pietro Lombardi: Muss er DSDS abbrechen?​​​​​​​

von Jessica Stolz