Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

​​​​​​​Neue Liebe? Was läuft da bei Filip Pavlović und Yeliz Koç?

von Jutta Eliks Erstellt am 29. Mai 2020
​​​​​​​Neue Liebe? Was läuft da bei Filip Pavlović und Yeliz Koç?© Getty Images

Könnte Yeliz Koç nach ihrer Trennung von Johannes Haller bereits jemand Neues für sich gefunden haben? Das deutet ein Video auf Instagram an.

Video von Justin Amaral

Was läuft da zwischen Yeliz Koç und Filip Pavlović? Die ehemaligen Bachelor-Kandidaten sind aktuell Single und scheinen sich, wie ein Video auf Instagram andeutet, gerade näher kennenzulernen.

Yeliz Koç machte 2018 bei 'Der Bachelor' mit und ging in die Geschichte ein als die erste Kandidatin, die dem Bachelor eine Ohrfeige verpasste, als sie keine Rose bekam. Im selben Jahr versuchte Yeliz ihr Glück bei 'Bachelor in Paradise' und lernte dort Johannes Haller kennen, mit dem sie bis vor Kurzem noch zusammen war.

Auch Filip Pavlović entstammt dem Bachelor-Universum. 2018 machte er bei 'Die Bachelorette' mit und ein Jahr später ebenfalls bei 'Bachelor in Paradise'. Beide Male konnte Filip keine Partnerin für sich finden.

Filip spielt mit Yeliz' Hund Luna

Jetzt ist ein Video auf Instagram aufgetaucht, dass die Vermutung aufkommen lässt, dass die beiden Bachelor-Kandidaten nun zueinander gefunden haben könnten.

Das Video hat Yeliz selbst auf dem Instagram-Kanal ihres Hundewelpen Luna gepostet. In dem Video ist Filip zu sehen, wie er mit Yeliz Hund kuschelt. Dazu schreibt Yeliz in der Bildunterschrift "Gute Nacht" und "#dogdaddy".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Gute Nacht 😘🌙 #dogdaddy

Ein Beitrag geteilt von Luna 🌙 (@lunaundyeliz) am Mai 28, 2020 um 12:56 PDT

Vor Kurzem verriet Yeliz ihren Followern, dass sie gerade jemand Neues kennenlernt und noch nicht wisse, wie sich das entwickeln werde. Einige Fans haben diese Information nun mit dem Video in Verbindung gebracht.

"Ah, jetzt wissen wir alle, wen du datest", schreibt eine Nutzerin in den Kommentaren. Yeliz und Filip selbst schweigen bisher zu den Beziehungsgerüchten.