Home / Buzz / Aktuelles

Zeitumstellung 2021: Werden die Uhren vor- oder zurückgestellt?

von Anna Haacks Erstellt am 26.10.21 um 15:00

Es ist mal wieder so weit. Die Uhren werden von der Sommerzeit auf die Winterzeit umgestellt. Doch müssen wir die Uhren jetzt vor- oder zurückstellen? Wir verraten euch alles, was ihr über die kommende Umstellung wissen solltet.

Jedes Jahr aufs Neue wird die Uhrumstellung diskutiert. Hierzulande werden die Uhren zweimal im Jahr umgestellt. Am letzten Sonntag im März werden die Uhren von Winter- auf Sommerzeit umgestellt und am letzten Sonntag im Oktober von Sommer- auf Winterzeit.

Uns steht nun die Umstellung auf Winterzeit bevor. Das bedeutet, dass die Uhren am 31. Oktober in der Nacht von Samstag auf Sonntag um eine Stunde von 3:00 Uhr auf 2:00 Uhr zurückgestellt werden.

Lest auch: Fitbit Charge 4 im Test: Das kann der Fitness-Tracker wirklich

Wir können uns also auf eine Stunde länger schlafen freuen. Das bedeutet auch, dass es morgens früher hell wird und abends dafür früher dunkel.

Im Video: Rekord-Spritpreise: Mit diesen Tipps spart ihr Geld beim Tanken!

Video von Esther Pistorius

Zeitumstellung sorgt jedes Jahr für Diskussionsstoff

Die Zeitumstellung sorgt jedes Jahr aufs Neue für Diskussionen. Immerhin kommt die Umstellung einem Mini-Jetlag gleich.

Auch lesen: Queere Rechte: Das könnte sich durch die Ampel-Koalition ändern

Für manche Menschen sind die Auswirkungen der Zeitumstellung ausgeprägter. Andere spüren sie weniger stark. Einige haben durch die Umstellung in den ersten Tagen mit Schlafproblemen zu kämpfen. Dennoch wird sie auch im Jahr 2022 fortgeführt.

Ursprünglich wurde die Zeitumstellung eingeführt, um Energie zu sparen. Die Umstellung soll jedoch eher einen gegenteiligen Effekt haben. Zwar muss das Licht im Sommer erst später angemacht werden, dafür wird jedoch morgens offenbar mehr geheizt.

Lest auch: Striktes Anti-Abtreibungsgesetz in Texas schränkt Frauenrechte massiv ein

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Europa ist übrigens der Kontinent mit den meisten Ländern, die eine Zeitumstellung haben.