Home / Fashion & Beauty / Videos

Dutch Braid flechten: So gelingt dir die angesagte Flechtfrisur

Der holländische Zopf oder Dutch Braid wird immer beliebter. Vor allem die Kardashians haben diese Flechtfrisur auf Instagram richtig populär gemacht. Deswegen zeigen wir dir im Video eine Variante des Dutch Braid, die du ganz einfach nachflechten kannst. Sie nennt sich Boxer Braid und besteht aus zwei Dutch Braids, die nebeneinander geflochten werden.

Dutch Braid Anleitung:

1. Ziehe einen Mittelscheitel.

2.
Teile am Vorderkopf links oder rechts vom Mittelscheitel eine Haarsträhne ab und teile diese nochmal in drei Teile.

3. Beginne jetzt, den Dutch Braid zu flechten. Dabei gehst du vor wie bei einem klassischen Zopf, nur dass du die einzelnen Strähnen nicht übereinander legst, sondern untereinander. Diese Flechttechnik ist genau das, was einen Dutch Braid ausmacht. 

4.
Für die Boxer-Braid-Variante nimmst du beim Weiterflechten zu jeder Strähne neues Haar dazu, wie bei einem französischen Zopf.

5. Du kannst die zwei Zöpfe bis in die Spitzen zu Ende flechten oder zu einem Zopf vereinen. 


Auch bei gofeminin:
Wasserfallzopf flechten: So einfach geht's!