Home / Fashion & Beauty / Videos / Von Mann zu Mann #6: DAS denken Männer wirklich über unsere Schönheitsideale

Von Mann zu Mann #6: DAS denken Männer wirklich über unsere Schönheitsideale

Video von Aischa Butt Veröffentlicht am 15. Juni 2019

Eine kleinere Nase, größere Brüste, vollere Lippen: Die Liste der Dinge, die wir gerne an uns ändern würden ist mal länger und mal kürzer. Was Männer über unsere Überlegungen zur Selbstperfektionierung denken, verraten euch Niklas und David im Video.

von Aischa Butt

Die Medien, Blogger und Influenzer machen es vor und wir machen es nach. Fake-Lashes, Gelnägel - her damit! Unsere Schönheitsideale können dabei schnell in eine Form von Schönheitswahn abdriften. Spätestens, wenn man sich morgens nicht mehr ohne Schminke aus dem Haus traut, weil man befürchtet in der Bahn schief angeschaut zu werden, ist klar: So kann das nicht richtig sein.

Für wen betreiben wir den Aufwand? Ist es wirklich noch das ständig gepredigte "Das mache ich für mich!"? Oder hat sich unser Selbstbild vielleicht schon so weit verzerrt, dass wir uns in diesem Punkt selbst belügen? Ja, ganz ehrlich - wenn ich mich zurecht mache, dann möchte ich auch gefallen.

Was finden Männer überhaupt interessant?

Aber genau da kommen wir an einen Punkt, der viele Fragen aufwirft. Denn sind all die Dinge, die wir als Optimierung sehen, auch das, was Männern wirklich gefällt? Klar - Geschmäcker sind unterschiedlich. Da machen Männer natürlich auch nicht die Ausnahme. Was dem einen gefällt ist für einen anderen vielleicht der pure Graus.

Trotzdem haben wir David und Niklas vom YouTube-Channel Deep Talks gefragt, was sie von den gängigen Schönheitsidealen halten. Die beiden haben da ihre ganz eigene Meinung, die uns wirklich überrascht hat.

Auch interressant: Das denken die beiden über die drei Worte "Ich liebe dich":

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel