Home / Buzz / Beliebt im Netz / Diese 16-Jährige wurde jahrelang gemobbt - heute hat sie eine wichtige Botschaft für uns alle

© youtube.com
Buzz

Diese 16-Jährige wurde jahrelang gemobbt - heute hat sie eine wichtige Botschaft für uns alle

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 30. September 2015

Jahrelang hatte Genny Probleme mit ihrem Körper. Bis Menschen in ihr Leben traten, die ihr zeigten, was wirklich wichtig ist.

Genevieve Zuniga ist gerade erst 16 Jahre alt. Trotzdem sagt sie, dass sie "schon immer mit einem negativen Körpergefühl gekämpft hat". Sie fühlt sich zu dick, zu hässlich, zu dumm. Nie hat sie das Gefühl, irgendwo wirklich dazu zu gehören. Sie fühlt sich wertlos. Bis ein paar wichtige Menschen in ihr Leben treten, die ihr zeigen, dass sie viel mehr ist, als das Bild, dass sie selbst von sich hat.

Diese Menschen zeigen ihr, dass sie witzig, intelligent und schön ist. Genny wird zum Teil von etwas, fühlt sich aufgehoben und verstanden. Auch die Wahrnehmung ihrer Selbst ändert sich.​ Um ihr neues Ich zu zeigen, vor allem aber, um anderen zu zeigen, dass sie nicht allein sind, hat Genny dieses Video gemacht. In nur einer Minute macht sie uns Zuschauern deutlich, was wirklich wichtig ist.

Loading...

Also, mein Name ist Genny und ich kämpfe mit meinem negativen Körpergefühl. Ich glaube wirklich, dass Menschen nicht wissen, wie leicht es ist, jemand zu werden, der sich selbst als wertlos ansieht. Es war egal, ob ich mich zu dick, zu dumm, zu ignorant oder zu laut gefühlt habe, ich war immer zu wenig und nie genug. Eine andere Sache ist, dass die eigene Wahrnehmung des Körpers schwer ist. Menschen haben Dinge zu mir gesagt - oder ich habe Dinge über mich selbst gedacht - und irgendwie habe ich diese Beleidigungen immer mit mir herum getragen. Und ich habe versucht, sie loszuwerden, sie aus meinem Kopf zu bekommen. Aber sie gingen nicht. Deshalb musste ich mich für eine Weile mit ein bisschen Unterstützung, ein bisschen Hoffnung und ein bisschen Liebe umgeben. Und das hat mir dabei geholfen, mich so zu sehen, wie ich wirklich bin: schön, liebenswert und wichtig.

So wie Genny sollten wir es alle handhaben. Wir sollten uns mit Menschen umgeben, die uns schätzen, lieben und uns ein gutes Gefühl geben. Im selben Atemzug sollten wir uns von jenen Menschen trennen, die uns nicht gut tun und uns ein schlechtes Gefühl geben.

Auch auf gofeminin: Models, die nicht der Norm entsprechen

Auch auf gofeminin: Perfekt war gestern: Ein Hoch auf die Models, die nicht der Norm entsprechen!

© Instagram melaniegaydos / diandraforrest / winnieharlow / Hector Garza
von Anne Walkowiak