Home / Buzz / Beliebt im Netz / Sie interviewen Kinder mit und ohne Trisomie 21: Das Ergebnis ist beeindruckend

Buzz

Sie interviewen Kinder mit und ohne Trisomie 21: Das Ergebnis ist beeindruckend

von Maike Schwinum Erstellt am 30. März 2015
101 mal geteilt

In einem herzergreifenden Video beantworten Kinder mit und ohne Trisomie 21 dieselben Fragen und zeigen dabei, dass sie gar nicht so unterschiedlich sind.

"Was möchtest du mal werden, wenn du groß bist?", "Welches Essen isst du am liebsten?", "Wer sind deine besten Freunde?" - Diese und ähnliche Fragen werden in diesem Video einer Hand voll Kinder gefragt. Sie alle sind unterschiedlich in ihrem Alter, Aussehen und ihrer Art. Doch es gibt noch einen anderen großen Unterschied: Einige der Kinder leben mit Trisomie 21.

​Doch trotz ihres scheinbar offensichtlichen Unterschieds ähneln sich die Antworten der Kinder sehr. Und gerade das ist es, was ein Schmunzeln auf unser Gesicht zaubert, wenn wir uns das Video ansehen. Aber schaut doch selbst:

Loading...

Das Video ist Teil einer Kampagne der Aktivisten Lauren und Paul Costabile und trägt den Titel "More Alike Than Different" (auf Deutsch: "Ähnlicher als anders"). Sie wollen damit für mehr Gleichberechtigung für Kinder und Erwachsene mit Trisomie 21 und anderen Einschränkungen kämpfen. Die Message dazu liegt im Titel selbst: Wir alle sind uns viel ähnlicher, als wir unterschiedlich sind.

Wir finden diese Kampagne toll und stehen voll und ganz hinter der Idee, die sie verbreitet. Denn egal wer wir sind oder wie wir leben, wir alle haben es verdient, gleich behandelt zu werden.​

101 mal geteilt