Home / Buzz / Beliebt im Netz / "Echte" Frauen?! Dieses Plus-Size-Model hasst es, wie wir über kurvige Frauen sprechen

Buzz

"Echte" Frauen?! Dieses Plus-Size-Model hasst es, wie wir über kurvige Frauen sprechen

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 2. Februar 2016
1 359 mal geteilt

Wir sind ALLE Frauen - und keiner ist echter als die andere.

Ashley Graham ist momentan eines der erfolgreichsten Plus-Size-Models überhaupt. Sie ist uns erstmals aufgefallen als erstes Plus-Size-Models in dem Magazin 'Sports Illustrated'. Außerdem begeistert sie uns regelmäßig mit ihren heißen Kurven aufs Neue. Doch die 27-jährige Amerikanerin kann deutlich mehr als nur gut aussehen. In einem Interview mit der 'Elle' erzählt sie nicht nur von ihrer neuen Kampagne, sondern auch davon, wie sehr sie sich über die Plus-Size-Bewegung freut.

"Es fühlt sich gut an", so Graham. "Es fühlt sich so an, als wäre es vorherbestimmt gewesen. Es fühlt sich an wie: 'Ah, wir machen Fortschritte.'" Dabei spricht die Brünette mit Konfektionsgröße 44 davon, wie sich die Gesellschaft und Modeindustrie immer mehr wandelt, mehr Akzeptanz gegenüber kurvigen Frauen zeigt und mehr Vielfalt ​in der Auswahl der Models und Werbegesichter präsentiert.

Trotzdem gibt es auch weiterhin Probleme damit, wie Medien über die Plus-Size-Kampagnen und -Models berichten, sagt Graham. Besonders stören sie die Begriffe, mit denen Frauen, die eben nicht Größe Zero tragen, betitelt werden. Graham erklärt im Interview:

"Weißt du, ich benutze nicht gerne den Begriff 'echte Frauen', um ehrlich zu sein. Ich benutze lieber den Begriff 'Frauen'. Und ich sage das, weil es so viele Frauen gibt, die von Natur aus schlank sind oder eben von Natur aus kurvig, und ich glaube, wenn wir anfangen eine Art von Frau zu etikettieren, dann wird das schnell falsch verstanden und macht die Menschen unglücklich. Am Ende des Tages wollen wir doch alle nur als Frauen, Models, Schauspielerinnen oder was auch immer bekannt sein."

Ein Statement, mit dem Graham den Nagel einfach auf den Kopf tritt! Und auch wir können uns nicht von diesem Fehler freisprechen! Wir haben ebenso schon mehr als einmal den Fehler begangen, den Begriff "echte Frauen" zu benutzen.

​Dabei hat das Plus-Size-Model mit seinem Einwand absolut Recht - wir sind alle FRAUEN. Und keine ist echter als die andere.

Auch bei gofeminin: Die heißesten Plus-Size-Models

Auch auf gofeminin: So schön können Kurven sein: Das sind die heißesten Plus Size Models

Robyn Lawley © Instagram / Robyn Lawley
von Maike Schwinum 1 359 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen