Home / Buzz / Beliebt im Netz / Respektlos oder einfach lässig: Bei ihrer Schul-Abschlussfeier verlässt sie einfach den Saal

© twitter.com/BabyVanillaa
Buzz

Respektlos oder einfach lässig: Bei ihrer Schul-Abschlussfeier verlässt sie einfach den Saal

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 16. Juni 2016

Auf ihre Mitschüler warten? Fehlanzeige!

Zurzeit kursiert ein Amateurvideo im Netz, das Menschen rund um den Globus begeistert. Dabei ist darauf eigentlich nicht viel zu sehen. Eine junge Frau erhält in einer feierlichen Zeremonie ihr Abschlusszeugnis von der Highschool und geht. Was ist daran besonders? Genau das! Sie setzt sich nämlich nicht ganz stolz mit ihrem Zeugnis auf ihren Platz und schaut ihren Mitschülern bei der Zeugnisübergabe zu, sondern sie verlässt den Saal.

Jetzt könnte man meinen, dass das ziemlich unhöflich und respektlos den anderen Absolventen gegenüber ist. Tatsächlich steckt hinter der Geschichte aber viel mehr. Bereits während ihres letzten Schuljahres wechselt die 19-jährige Tayler Michelle Gray in das Online-Schulprogramm ihrer Highschool, um alle erforderlichen Kurse und Tests nachzuweisen. Gleichzeitig besucht sie aber bereits zwei weiterführende Schulen, die ihr die Grundlagen und Anforderungen vermitteln, die sie für ihre Ausbildung zur Krankenschwester benötigt. Außerdem hat Tayler bereits im März diesen Jahres begonnen, in einem Rehabilitationszentrum für Senioren zu arbeiten.

Und da fangen Taylers Karrierepläne erst an. Jetzt, mit dem Abschlusszeugnis in der Tasche, will sie ihr Studium an einem Community College beginnen, um später auf eine Universität zu wechseln und da ihren Abschluss als Radiologin zu machen. Ziemlich konkrete Pläne, wenn ihr uns fragt. Wir können also verstehen, warum Tayler ihren Highschool-Jahren nicht hinterher trauert und sentimental mit ihren Mitschülern an die schöne Schulzeit zurück denkt. Sie steht bereits mit beiden Beinen im Leben und ist vielen ihrer Altersgenossen einen großen Schritt voraus.

Für alle, die nun sagen, dass es aber trotzdem respektlos den anderen Schülern gegenüber war, hat Tayler auch noch etwas zu sagen. Sie wollte, dass ihre Familie sieht, wie sie ihren Abschluss macht. Aber: "es gab keinen Grund für mich, den Rest der Veranstaltung da zu sitzen. Wenn ich respektlos gewesen wäre, hätte ich da eine riesen Szene gemacht. Stattdessen habe ich mich einfach nur um mich gekümmert und bin gegangen", so die junge Frau in einem Interview mit BuzzFeed.

Wir würden sagen "You go, girl!". Und daran, dass Tayler ihren Weg gehen wird, zweifeln wir keine Sekunde!

Auch auf gofeminin: Die schönsten Zitate fürs Leben

Auch auf gofeminin: Humorvoll & weise: Die schönsten Zitate für das Leben

Zitate fürs Leben © iStock
von Anne Walkowiak