Home / Buzz / Beliebt im Netz / Trend oder Wahnsinn? Die Belly Button Challenge erobert das Netz

© Instagram
Buzz

Trend oder Wahnsinn? Die Belly Button Challenge erobert das Netz

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 15. Juni 2015

Einfach nur sozial interagieren war gestern, heute nimmt man im WWW und auf sozialen Plattformen an Challenges teil. So wie an dieser. Aber ist das noch lustig?

Der Name klingt erst einmal harmlos: Belly Button Challenge (zu deutsch: Bauchnabel-Herausforderung). Doch wer sich die Bilder der 'erfolgreichen' Teilnehmer anschaut, sieht sehr schnell, worum es darin geht.

​Dünne Mädchen und Männer versuchen, mit einem Arm um den eigenen Körper zu greifen um den eigenen Bauchnabel berühren zu können. Das schafft in der Regel nur, wer gelenkig und super dünn ist.

Aufgerufen hat zu der Challenge ein User auf 'Weibo', der chinesischen Version von Twitter. Innerhalb kürzester Zeit ist es dort zum Nummer eins Trending-Thema geworden. Schnell fand es deshalb auch den direkten Weg zu Twitter.

Doch ist diese Challenge wirklich nur ein kleiner Spaß? Es geht bei dieser Herausforderung weder um einen guten Zweck, noch darum, Aufmerksamkeit für eine gute Sache zu schaffen. Es geht einzig und allein darum, zu zeigen, wie schlank man ist.

Für Heranwachsende ganz klar die falsche Message. Es geht im Leben nämlich um viel mehr als schlank zu sein oder gut auszusehen. Und schlank sein verspricht noch lange nicht, erfolgreich zu sein. Dass der ein oder andere den Wahnsinn dieses Internet-Hypes aber trotzdem durchschaut hat, lässt uns ein wenig aufatmen.

Dieser junge Mann zum Beispiel: Mit seinen Rundungen um den Bauchnabel scheint er nicht der ideale Kandidat für die Challenge zu sein. Nichtsdestotrotz meistert er sie! Und das Netz war voll des Lobes für den jungen Mann. Ganz besonders, als sich herausstellte, dass er die Challenge nur mit Hilfe eines Freundes meistern konnte. Der war hinter seinem Rücken versteckt und lieh ihm die zweite Hand, die seinen Bauchnabel erreichen konnte. Er hat mit seinem Foto also den Trend kritisiert, der so viele junge Menschen in den Bann zieht.

Wir hoffen​, dass niemand dieses Spiel zu ernst nimmt und mehr solcher lustigen Bilder das Netz begeistern. Da schaut man nämlich viel lieber drauf.

von Anne Walkowiak

Das könnte dir auch gefallen