Home / Buzz / Beliebt im Netz / "Ich warte auf dich" - Nach dem Tod ihres Ehemannes erhält sie diesen rührenden Brief von ihm

Buzz

"Ich warte auf dich" - Nach dem Tod ihres Ehemannes erhält sie diesen rührenden Brief von ihm

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 23. Dezember 2016

"Weine nicht um mich, ich warte auf dich."

Als Roberta Schultz im November 2016 ihren Ehemann Richard verlor, war sie am Boden zerstört. Die beiden waren 41 Jahre lang verheiratet und sein Tod brach der Großmutter das Herz. Doch dann erreichte Roberta nur vier Tage nach Richards Tod eine ganz besondere Lieferung: Eine Botschaft von ihrem verstorbenen Ehemann.

Ein Lieferservice brachte der Witwe einen Strauß mit frischem Obst, an dem eine Notiz befestigt war. Auf dieser war zu lesen:
"Hallo mein Schatz, ich habe sichergestellt, dass die Mädels sich um sich kümmern werden. Bitte lass sie dich lieben und dir in dieser Zeit helfen. Finde dein Glück in unseren Erinnerungen, unseren Kindern und unseren Enkeln wieder. Weine nicht um mich, ich warte auf dich."

"Er machte sich Sorgen darum, wie sie seinen Tod verkraften würde", erzählt Marissa Mendez, die 17-jährige Enkelin der beiden. Sie war von der Geste so begeistert, dass sie ein Bild der Notiz ihres Großvaters auf ihrem Twitter-Account teilte.

"Meine Großmutter fand die Geste wunderschön und weinte", so Marissa im Gespräch mit 'BuzzFeed' weiter. "Er wählte einen Obstkorb, weil er wusste, dass sie Obst liebt."

Es ist kein Wunder, dass diese rührende Geschichte in kürzester Zeit die gesamte Twitter-Gemeinde in Tränen ausbrechen ließ. Von überall her erhielt Marissa Nachrichten von Menschen, die von dem besonderen Geschenk ihres Großvaters gerührt waren.

Mittlerweile ist es etwa einen Monat her, dass Richard starb und Marissa berichtet, dass ihre Großmutter noch immer ein gebrochenes Herz hat. "Er war einfach der beste Mann der Welt", sagt sie.

Wunderschöne Zitate fürs Leben

Auch auf gofeminin: Humorvoll & weise: Die schönsten Zitate für das Leben

Zitate fürs Leben © iStock
von Maike Schwinum