Home / Buzz / Beliebt im Netz / Ein kleiner Hund gegen zwei Bären: Wie dieser Kampf ausgeht, hätten wir nie geahnt!

Buzz

Ein kleiner Hund gegen zwei Bären: Wie dieser Kampf ausgeht, hätten wir nie geahnt!

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 5. Oktober 2015

Mit einem Kampfgewicht gerade einmal 9 kg tritt Hündin Jules gegen zwei Bären an, die sich auf ihre Veranda verirrt haben.

Was passiert eigentlich, wenn eine kleine französische Bulldogge auf zwei junge Bären trifft? Das durfte David Hernandez aus Kalifornien kürzlich erleben, als seine Hündin Jules im Vorgarten zwei Bärenjungen begegnete. Die einjährigen Bären, deren Mutter weit und breit nicht zu sehen war, hatten sich auf die Veranda des Hernandez Hauses verirrt - und bekamen kurzerhand eine Lektion von der vergleichsweise gerade einmal 9-Kilogramm-schweren Jules erteilt.

Schaut euch hier im Video an, was passiert:

Loading...

Scheinbar ist es Jules völlig egal, dass sie a) in der Unterzahl und b) deutlich kleiner als ihre Gegner ist. Ihr einziges Ziel ist es, die zwei Bären aus ihrem Vorgarten zu verjagen. "Sie hatte die Schnauze offensichtlich voll", kommentiert Jules Besitzer, David Hernandez, dessen Sicherheitskameras das Geschehen festhielten. "So einfach kommt man nicht auf ihr Grundstück."

Am Ende siegt Jules und die beiden Bärenjungen ziehen Leine. Bleibt nur zu hoffen, dass deren Mutter sie schnell wiedergefunden hat - damit sie nicht noch auf weiteren Grundstücken rumirren, wo die Geschichte vielleicht nicht so glimpflich ausgeht.

Auch bei gofeminin: Die süßesten Tiere bei Instagram

Auch auf gofeminin: Awwww! Die 100 süßesten, skurrilsten und schönsten Tiere auf Instagram

Die süßesten und schönsten Tiere auf Instagram © unsplash.com
von Maike Schwinum