Home / Buzz / Beliebt im Netz / Diese Schauspielerin schockt mit ihrer neuen Frisur - doch der Grund dahinter rührt zu Tränen

© facebook.com
Buzz

Diese Schauspielerin schockt mit ihrer neuen Frisur - doch der Grund dahinter rührt zu Tränen

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 13. November 2015

"Haare machen eine Prinzessin, eine Kriegerin oder eine Superheldin nicht aus. Sie sind nicht das, was dich schön macht."

Clare Bowen ist eine amerikanische Schauspielerin, die in der TV-Serie 'Nashville' mitspielt und bis dato immer für ihre unglaublich langen und wunderschönen blonden Haare bekannt war. Doch kürzlich schockte sie ihre Fans als sie ihre langen Wellen bis auf wenige Zentimeter einfach abschnitt.

​In einem bewegenden Facebook-Beitrag erzählt die junge Frau, das zwei Dinge sie zu der Entscheidung bewegten: Das Treffen mit einem jungen Mädchen, was sich für ihre kurzen Haare schämte, und Clares eigener Kampf gegen Krebs als junges Kind.

Wanna know why I cut it all off?When I was four years old, I asked my mother; "Are there heaters in Heaven?" I had...

Posted by Clare Bowen on Mittwoch, 11. November 2015

In dem langen Post beschreibt Clare zunächst wie sie mit nur vier Jahren mit bösartigem Nierenkrebs diagnostiziert wurde und deshalb einen großen Teil ihrer Kindheit im Krankenhaus verbringen musste:

"Ich wuchs auf, umgeben von Kindern, die genau so waren wie ich. Wir waren fast komplett kahl, alle voller Schläuche, Verbände und Nähte. (...) Und dann hatte ich wirklich Glück. Ich überlebte, meine Haare wuchsen und ich wurde wieder stark. Ich sehe nach außen hin relativ normal aus, aber innen drin bin ich immer noch dieselbe zusammengenähte kleine Kreatur in einer Welt, in der Menschen so hart dafür verurteilt werden, wie sie aussehen. Das ist mir schon immer absolut unbegreiflich gewesen. Wie können die Menschen denken, dass wir dafür Zeit haben?"

"Ich wurde wirklich inspiriert, als ich die Geschichte eines kleinen Mädchens hörte, die sagte, sie könne keine Prinzessin sein, weil sie keine langen Haare hat. Und ich wollte, dass sie und alle die wie sie sind, wissen, Haare machen keine Prinzessin, Kriegerin oder Superheldin aus. Sie sind nicht das, was dich schön macht. Das, was in dir drin ist, ist das, was zählt - selbst wenn dir etwas davon fehlt. Jede Narbe erzählt eine Geschichte, jeder kahle Kopf, jeder blaue Fleck, jede Prothese und jede Reflexion im Spiegel, die du nicht mehr erkennst. Schau tiefer als nur bis auf deine Haut, Haare, Nägel und Lippen. Du bist die, die du in deinen Knochen bist. Dort hast du die Möglichkeit am hellsten zu leuchten. Dort wohnt dein wahres, wunderschönes Selbst."

Abschließend schreibt Clare den eigentlich wichtigsten Satz: "Selbstbewusstsein braucht viel länger, um wieder zu wachsen, als Haare." Eine Botschaft, mit der sich vor allem Menschen, die von Krebs betroffen waren, identifizieren können. Das wird auch in den Kommentaren unter dem Facebook-Beitrag der Schauspielerin deutlich. Dort drücken Betroffene oder auch Mütter von krebskranken kleinen Mädchen ihren Dank aus.

© Facebook / Clare Bowen

Wir sind sowohl von Clares Botschaft als auch von den rührenden Nachrichten ihrer Fans, die selbst Krebs haben, unglaublich bewegt. Wir hoffen, dass diese positive und bewegende Geschichte noch viele weitere Menschen auf der ganzen Welt erreicht.

Auch bei gofeminin: Die schönsten Dalai Lama Zitate

Auch auf gofeminin: Rat vom Dalai Lama: Die besten Zitate für jede Lebenslage

Dalai Lama: Die schönsten Zitate © iStock
von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam