Home / Buzz / Beliebt im Netz / Er ist 31 und sie 89: Das ist die wohl ungewöhnlichste und süßeste WG aller Zeiten

© instagram.com/chrissalvatore
Buzz

Er ist 31 und sie 89: Das ist die wohl ungewöhnlichste und süßeste WG aller Zeiten

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 30. Januar 2017

Norma und Chris könnten unterschiedlicher nicht sein und genau deshalb funktioniert ihre Beziehung so gut.

Er ist der Enkelsohn, den sie nie hatte - so erklärt Chris Cook das Verhältnis zu seiner einstigen Nachbarin Norma Cook. Die rüstige Dame und der Schauspieler lebten fünf Jahre lang nebeneinander im selben Apartment-Komplex, ohne sich nur ein einziges Mal zu unterhalten. Doch von dem Moment an, als sie es taten, stimmte die Verbindung einfach. Und heute wohnen die beiden zusammen.

​Als Chris vor fast fünf Jahren das erste Mal an Normas Tür klopfte, empfing ihn die alte Dame äußerst freundlich. "Sie bat mir ein Glas Champagner an - ihr Lieblingsgetränk - und wir saßen einfach zusammen und haben uns unterhalten", so erzählt Chris. "Wir haben uns auf Anhieb verstanden."

Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen den beiden wächst mit jedem Tag. Chris erfährt, dass Norma früher viele schwule Freunde hatte und fühlt sich aufgrund seiner eigenen sexuellen Orientierung noch mehr mit ihr verbunden. Und sie fühlt sich wohl und sicher mit ihm.

​Doch Norma ist krank. Ärzte stellten kürzlich fest, dass sie Leukämie hat. Für zwei Monate muss Norma wegen einer Pneumonie und Atemproblemen im Krankenhaus behandelt werden.

"Die Krankenschwestern und Ärzte sagten, es wäre ein Wunder, wenn sie die Feiertage überleben​ sollte", so Chris. Doch das tat Norma. Und weil die Krankenversicherung der Rentnerin die medizinischen Behandlungen und Pflegedienste nicht decken wollte, beschloss Chris Social Media für sich zu nutzen und eine GoFundMe-Seite für sie zu gründen. Doch die Spendenbereitschaft lässt schnell nach.

​Kein Problem für Chris, der kurzerhand selbst viel der Pflege von Norma übernimmt und die Rentnerin kurzerhand fragt, ob sie bei ihm einziehen wolle. "Sie hätte nicht glücklicher sein können, als ich sie fragte", erklärt Chris. "Ich war sowieso die meiste Zeit drüben und habe sie besucht."

Und nun wohnen die beiden zusammen und genießen die gemeinsame Zeit, die ihnen bleibt. "Er kocht für mich", so Norma. "Und wenn er es als Schauspieler nicht schafft, dann kann er ja vielleicht noch Koch werden. Er ist wirklich ein großartiger Mann."

Das glauben wir Norma sofort. Wenn ihr jetzt noch mehr von der coolsten WG aller Zeiten hören und sehen wollt, dann folgt ihr am besten Chris' Instagram-Profil.

Auch auf gofeminin: Humorvoll & weise: Die schönsten Zitate für das Leben

Zitate fürs Leben © iStock
von Anne Walkowiak