Home / Buzz / Beliebt im Netz / Dicker Dackel speckt ab: SO sieht dieser Vierbeiner heute nicht mehr aus

Buzz

Dicker Dackel speckt ab: SO sieht dieser Vierbeiner heute nicht mehr aus

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 12. April 2016

Heute ist Dackel Vincent nicht mehr wiederzuerkennen!

Vincent der Dackel wurde im letzten Jahr zu einer kleinen Internetberühmtheit - aber leider nicht aus besonders tollen Gründen. Viel mehr waren tausende Menschen im Netz erschrocken darüber, wie dick der Vierbeiner war. Denn Vincent brachte stolze 17 Kilogramm auf die Waage - doppelt so viel wie das Durchschnittsgewicht von Dackeln - und das sah man ihm an.

Der 7-jährige Hund wurde in einem Tierheim im amerikanischen Texas abgegeben, nachdem sein Besitzer wenige Wochen zuvor gestorben war. Durch das hohe Übergewicht litt Vincent an hohem Cholesterin, Nervenschäden und anderen gesundheitlichen Problemen. Es sah nicht gut aus für den Vierbeiner, bis Mary Tipton, eine Koordinatorin bei dem Tierschutzverein 'K-9 Angels Rescue' ihn im Tierheim fand und ihm eine zweite Chance schenken wollte.

Tipton veröffentlichte einen Hilferuf mit einem Foto von Vincent auf Facebook, woraufhin eine junge Frau namens Melissa Anderson sich bereit erklärte, sich um den speckigen Dackel zu kümmern bis er ein neues Zuhause finden könnte. Anderson wollte dem Hund zum einen die Liebe geben, die er verdiente, aber auch dafür sorgen, dass er wieder ein gesundes Gewicht erreicht.

Im Gespräch mit dem Nachrichtensender 'CNN' verrät Anderson, dass die ersten Wochen mit dem Dackel nicht einfach waren. Er sei depressiv gewesen, habe sich gegen das gesunde Futter gewehrt, hatte Verdauungsprobleme und begegnete bei Spaziergängen stets fiesen Kommentaren von Fremden. "Ich bin nicht sicher, womit sein voriger Besitzer ihn gefüttert hatte, aber ich glaube, es war nichts als Fast Food", so Anderson. "Er musste die erste Woche wortwörtlich entgiften."

Doch bald gewöhnte sich Vincent an seinen neuen Ernährungsplan und an sein Sportprogramm, bei welchem er unter anderem regelmäßig Wasser-Gymnastik machen durfte. Heute, 8 Monate später, hat sich all die harte Arbeit wahrlich bezahlt gemacht. Auf einem aktuellen Foto, was Anderson auf Vincents Facebook-Seite teilte, ist der Vierbeiner kaum wiederzuerkennen. Er wiegt gesunde 7 Kilogramm und liebt lange Spaziergänge.

© Facebook / Skinny Vinnie of K-9 Angels Rescue Houston

"Er ist jetzt so lieb, witzig und glücklich", erklärt Anderson. "Er hat einen langen Weg hinter sich!" Ein bisschen Gewicht muss Vincent noch verlieren, doch dann wird er zur Adoption freigegeben. Und dann findet der Kleine hoffentlich eine liebevolle Familie, die ihm für immer ein tolles Zuhause schenkt.

Auch bei gofeminin: Die niedlichsten Tiere auf Instagram

Auch auf gofeminin: Awwww! Die 100 süßesten, skurrilsten und schönsten Tiere auf Instagram

Die süßesten und schönsten Tiere auf Instagram © unsplash.com
von Maike Schwinum