Home / Buzz / Beliebt im Netz / Gerade noch ging ihr Video um die Welt - heute nimmt ihre Geschichte eine tragische Wendung

Buzz

Gerade noch ging ihr Video um die Welt - heute nimmt ihre Geschichte eine tragische Wendung

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 11. August 2015

Das Paar aus dem niedlichen Video, in dem ein Ehemann seiner Frau verkündet, dass sie schwanger ist, hat ihr Baby verloren.

Vor wenigen Tagen berichteten wir über Sam und Nia, ein US-amerikanisches Ehepaar, das regelmäßig Videos über ihr Leben bei YouTube veröffentlicht und mit einem ganz besonderen Video um die Welt ging. Im besagten Video verkündet Ehemann Sam seiner Frau nämlich, dass sie schwanger ist - noch bevor Nia es überhaupt selbst weiß. Die ungewöhnliche Verkündung und die Freude der werdenden Mama machten das Video zu einem absoluten Hit.

Doch nur wenige Tage später läd das Paar ein weiteres, viel kürzeres und ernsteres Video hoch, in dem sie eine traurige Neuigkeit haben: Sie haben ihr Baby verloren. Mit zittriger Stimme erklärt Nia, dass sie völlig unerwartet eine Fehlgeburt erlitten hat. "Es ist so hart zu wissen, dass unser Baby wirklich gegangen ist", erklärt die zweifache Mutter im Video. "Jetzt weiß ich, wie sich diejenigen fühlen, die ein Baby verloren haben."

Hier könnt ihr euch das ganze Video anschauen:

Loading...

Trotz ihrer schweren Trauer wollte das Paar ein Video veröffentlichen, um die Menschen daran zu erinnern, wie wichtig Familie ist. "Wir leiden zusammen und die Trauer bringt uns als Familie noch näher zusammen", so Sam. "Wir sind durch diesen Schicksalsschlag noch dankbarer für unsere zwei Kinder, die gesund und am Leben sind. Und wir werden weiter versuchen, Babys zu bekommen und unsere Familie zu vergrößern."

Es ist wirklich unglaublich, welch schnelle und tragische Wendung diese anfangs so niedliche Geschichte genommen hat. Trotz des harten Schicksalsschlags wünschen wir Sam, Nia und ihren beiden Kindern alles Gute.

von Maike Schwinum