Home / Buzz / Beliebt im Netz / Herzzerreißend: Hier nimmt eine todkranke Mutter Abschied von ihrer Tochter

Buzz

Herzzerreißend: Hier nimmt eine todkranke Mutter Abschied von ihrer Tochter

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 10. November 2015

Die letzten Momente zwischen einer Mutter, die weiß, dass sie bald sterben wird, und ihrer kleinen Tochter sind einfach nur herzzerreißend.

Das Ehepaar Joey und Rory Feek erlangte in den USA als Sänger-Duo in der Country Musikszene großen Erfolg. Seit 2008 haben sie bereits vier Alben auf den Markt gebracht und große Erfolge gefeiert. Im letzten Jahr dann kommt ihre kleine Tochter Indiana auf die Welt, die zu den beiden älteren Stieftöchtern von Rory hinzukommt. Indiana wird mit Downsyndrom geboren, doch sämtliche Herausforderungen, die der Familie seitdem begegneten, meisterten sie gemeinsam.

© Instagram / roryandjoey

Doch schon kurz nach Indianas Geburt erfährt die Familie etwas Schreckliches: Mama Joey wird mit Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert. Das letzte Jahr wird Joey behandelt und ist entschlossen, ihre Erkrankung zu besiegen. Papa Rory hält währenddessen alle Erfahrungen der Familie in seinem Blog 'This Life I Live' (auf Deutsch: "Dieses Leben, das ich lebe") fest. Das Paar schreibt keine Lieder mehr, sondern teilt Geschichten aus seinem Leben mit seinen Fans.

Obwohl die Familie versucht, positiv zu bleiben und die Hoffnung nicht zu verlieren, müssen sie kürzlich ein paar schlechte Neuigkeiten verarbeiten: Joeys Ärzte finden vor einigen Wochen zwei weitere Tumore. Der Krebs der Frau hat mittlerweile Stadium 4 erreicht und die Mediziner glauben nicht, dass weitere Behandlungen Besserung bringen werden. Rory und Joey treffen die Entscheidung, die Behandlung abzubrechen und Joey für die Zeit, die ihr noch bleibt, mit nach Hause zu nehmen.

In einem letzten Update von Rory auf seinem Blog erklärt er, dass Joey vorige Woche in die Notaufnahme gebracht werden musste, weil die Schmerzen zu groß wurden. Der Familie ist nun klar, dass der Mutter nicht mehr viel Zeit bleibt. "Wir haben ein Hospiz gefunden und ein Krankenbett wird bald geliefert", schreibt Rory. "Joey hat ihren Frieden gefunden mit dem, wo sie ist, und dem, was sie erwartet. Und ich ebenfalls. Unsere Gebete wurden erhört."

Besonders rührend ist jedoch, wie der Familienvater beschreibt, wie Joey die wenige Zeit, die ihr bleibt, mit der kleinen Indiana verbringt. "Gestern habe ich sie vor ihre Mama gesetzt und sie haben gelächelt und gespielt und einander geliebt auf eine Art, wie es nur Mamas und ihre Kleinen können", so Rory. "Hinterher als Indy schläfrig wurde, hat Joey sie im Arm gehalten und gesungen, während sie sanft ihre blonden Haare gestreichelt hat. Perfekte Liebe hat das Krankenzimmer erfüllt und wir haben alle den Atem angehalten und unsere Augen trocken gewischt."

© Instagram / roryandjoey

Es ist ein so tragisches Erlebnis, wie es keine Familie durchmachen sollte. Und genau deshalb wünschen wir Rory, Joey und ihren Liebsten jetzt ganz viel Kraft.

von Maike Schwinum