Home / Buzz / Beliebt im Netz / Kosmetikmarke wirbt zum ersten Mal mit einem männlichen Model

© instagram.com/jcharlesbeauty
Buzz

Kosmetikmarke wirbt zum ersten Mal mit einem männlichen Model

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 13. Oktober 2016

Und der ist gerade mal 17 Jahre jung.

Mit der Gleichberechtigung ist es so eine Sache: Wir fordern für uns Frauen die gleichen Chancen und Möglichkeiten in allen Bereichen des Lebens, so wie Männer sie haben, empfinden es aber trotzdem als unmännlich und unschön, wenn ein Mann etwas "Weibliches" tut - wie Make-up tragen. Irgendwie schräg. Und auch ziemlich sexistisch.

​Die US-Kosmetikmarke 'CoverGirl' will nun mit diesen veralteten Geschlechterrollen aufräumen und hat deshalb zum ersten Mal in ihrer Geschichte einen jungen Mann zu ihrem Markenbotschafter gemacht.



James Charles ist schon seit einer Weile ein Make-up-Star bei Instagram - mit fast 500.000 Followern. Und auch auf Youtube ist er mit seinen über 75.000 Abonnenten kein unbeschriebenes Blatt.

Besonders viel Aufmerksamkeit erhielt der Teenie aber im September dieses Jahres, als seine selbstinszenierten Abschlussbilder für die Schule das Internet eroberten. Denn das beste daran war, dass diese Bilder wirklich für sein Jahrbuch gemacht wurden und er all diesen Aufwand aus voller Überzeugung betrieben hat.

I mean are we really that surprised? ?? Shoutout to Carlyn Studios for dealing with my extra ass ??

Ein von JAMES CHARLES (@jcharlesbeauty) gepostetes Foto am 5. Sep 2016 um 15:08 Uhr

Und nun ist James - und das ist wirklich historisch - das neue Gesicht und der erste Mann, der 'CoverGirl' repräsentieren darf. "Vor einem Jahr habe ich meinen Instagram-Account gestartet", schreibt James zu seinem 'CoverGirl'-Bild auf der Plattform. "Um andere zu inspirieren und um mich als Künstler selbst zu fordern. Ich hoffe inständig, dass es zeigt, dass wirklich jeder Make-up tragen kann und dass man alles erreichen kann, wenn man nur hart arbeitet."

BuzzFeed verriet er außerdem: "Der Aufbruch von Geschlechterrollen passiert schon, sobald ein junger Mann selbstbewusst genug ist, Make-up zu tragen. Ich glaube, es ist einfach so wichtig, sich so zu lieben wie man ist und sich in seiner Haut wohlzufühlen."

Dem kann man eigentlich nichts mehr hinzufügen. Wenn ihr James' Geschichte weiter mitverfolgen wollt, schaut am besten auf seinem Instagram-Profil oder aber auf seinem Youtube-Kanal vorbei.

Auch auf gofeminin: Perfekt war gestern: Ein Hoch auf die Models, die nicht der Norm entsprechen!

© Instagram melaniegaydos / diandraforrest / winnieharlow / Hector Garza
von Anne Walkowiak

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam