Home / Buzz / Beliebt im Netz / Dieses Foto und seine Geschichte bewegt uns zutiefst

© reddit.com
Buzz

Dieses Foto und seine Geschichte bewegt uns zutiefst

Anne Walkowiak
von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 19. März 2015
A-
A+

Es ist nur ein einziger, unscharfer Schnappschuss und dennoch bewegt er Menschen auf der ganzen Welt zutiefst.

Wir nennen Ärzte scherzhaft 'Götter in Weiß'. Und doch steckt so viel Wahrheit hinter dem Spaß. Tagein tagaus kämpfen Ärzte und Pfleger in Kliniken um das Leben ihrer Patienten. Manchmal schaffen sie Unglaubliches und manchmal scheitern sie. Doch egal ob sie scheitern oder siegen, im nächsten Moment gibt es einen neuen Patienten, um den sie sich kümmern und um dessen Leben sie vielleicht abermals kämpfen müssen.

Aber es gibt Augenblicke, in denen Ärzte innehalten. Und ein solcher Moment ist in diesem einen Bild festgehalten.

Unter dem Bild ist zu lesen: "Der Mann auf dem Bild war nicht in der Lage, das Leben einer seiner Patienten zu retten. Und auch wenn es in unserem Beruf keine Seltenheit ist, so sind die Patienten, die wir in der Regel verlieren alt, krank oder eine Kombination aus beidem. Der Patient der hier gestorben ist, war 19 Jahre alt, und für ihn [den Arzt] war es einer dieser Momente, der dich einfach trifft."

Ein wirklich starkes Bild mit einer echt tragischen, aber auch schönen Botschaft. Denn egal wie gut trainiert, ausgebildet und abgehärtet wir scheinen, wir sind immer noch Menschen. Menschen die fühlen und trauern. Und irgendwie ist es auch beruhigend zu sehen, dass Menschen, denen wir in gewissen Situationen unser Leben anvertrauen, unser Leben auch wirklich wertschätzen.

von Anne Walkowiak