Home / Living / Kochen & Backen / Glitzer-Cappuccino: Der funkelnde Star am Kaffee-Himmel!

© Getty Images
Living

Glitzer-Cappuccino: Der funkelnde Star am Kaffee-Himmel!

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 22. Juli 2019

Schluss mit 0815 – wir genießen unseren Morgenkaffee ab jetzt mit einem extra Schuss GLITZER.

"Es glitzert? Ich will es!" Das ist unser Lebensmotto. Genau deswegen – und weil wir schon den Einhorn-Frappuccino und bunte Nudeln gefeiert haben – freuen wir uns jetzt wie Bolle über diesen neuen Kaffee-Trend. Denn ab sofort glitzern nicht nur unsere Kleidung und Accessoires, sondern auch unser Morgenkaffee!

Um genauer zu sein ist es ein köstlicher Cappuccino, der ab sofort mit einem extra Schuss Glitzer oben drauf zu haben ist. Nur leider hat es das Trend-Getränk noch nicht bis in unser Café um die Ecke geschafft. Aktuell ist der Glitzer-Cappuccino nur bei 'Coffee By Di Bella' in Mumbai zu bekommen.

An dem funkelnden Anblick können wir uns allerdings trotzdem ergötzen. Denn auf Instagram macht der Cappuccino, den es übrigens in den Varianten Gold und Diamond gibt, bereits die Runde. Videos und Fotos fangen das Meisterwerk aus Kaffee und Milchschaum ein.

Übrigens: Der Glitzer ist 100% essbar und soll ganz ohne Bedenken verzehrt werden können. Die glücklichen Menschen, die den schimmernden Cappuccino schon probieren durften, geben auch durchweg positives Feedback, wenn es um den Geschmack geht. Demnach ist das Getränk köstlich cremig – und hinterlässt eine tolle Glitzerschicht auf den Lippen. Ist auch viel schöner als so ein Milchbart, oder?

Glitzer-Kaffee selber machen: So geht's

Nach Mumbai reisen müsst ihr deshalb aber trotzdem nicht gleich. Streut einfach etwas essbaren Glitzer (gibt's hier bei Amazon) über euren Cappuccino, schon habt ihr einen Kaffee de Luxe! Noch eine coole Statement-Tasse (hier bei Amazon) dazu und ihr habt einen königlichen Morgen. Oder Mittag. Oder Abend.

Wie wäre es mit einer (glitzernden) Kürbis-Latte? Anleitung im Video

Weitere Kaffee-Rezepte haben wir hier für euch:

Filterkaffee zubereiten: Welche dieser 5 Arten ist die richtige für dich?

Kaffee aus Pilzen im Test: Wie gut schmeckt Mushroom Coffee?

Bester Kaffee ever: Diese Cappuccino-Hacks musst du kennen!

von Maike Schwinum