Home / Buzz / Beliebt im Netz / Studie beweist: DIESE schrecklichen Auswirkungen hat Hunger auf dich

© iStock
Buzz

Studie beweist: DIESE schrecklichen Auswirkungen hat Hunger auf dich

Anne Walkowiak
von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 19. Juli 2017
A-
A+

Hangry sein ist gar nicht witzig, sondern ein echtes Phänomen.

Hungrige Freunde, Bekannte und Verwandte sind gefährlich, und das wissen wir nicht erst, seit uns eine Schokoriegel-Werbung deutlich gemacht hat, dass wir nicht wir selbst sind, wenn wir hungrig sind. Dass Hunger und Wut aber einen Zusammenhang haben, konnte nun mit einer Studie belegt werden.

Tatsächlich haben sich Wissenschaftler damit befasst, warum wir so schnell ausflippen, wenn wir hungrig sind. Und siehe da: Unsere ungezügelte Wut hat einen handfesten Grund. Simon Oxenham, Redakteur für das englischsprachige Wissenschaftsmagazin 'New Scientist', schreibt dazu: "Der Hauptgrund dafür, dass wir schneller die Fassung verlieren, ist, dass unser Blutzuckerspiegel sinkt. Dadurch können wir uns schlechter konzentrieren und geraten schneller in Rage."

Hunger ist Stress pur

Ein niedriger Blutzucker löse auch die Ausschüttung von Stresshormonen wie Cortisol und Adrenalin aus, sowie die Ausschüttung einer Chemikalie namens Neuropeptid Y, von der man wisse, dass sie Menschen aggressiver macht, so Oxenham.

Für die Studie wurden Ehepaare gebeten, Nadeln in eine Voodoo-Puppe zu stecken, die den Ehepartner symbolisierte, je nachdem wie wütend sie auf den Partner waren. Dann traten beide Partner in einem Wettkampf gegen einander an und nach jeder Runde durfte der Gewinner ein lautes, unangenehmes Geräusch über die Kopfhörer des anderen laufen lassen.

Loading...

via GIPHY

Hunger macht ungeduldig und wütend

Während des Tests wurde der Blutzuckerspiegel der Partizipanten überwacht. Je geringer der Blutzucker war, desto eher und energischer stießen die Teilnehmer der Puppe die Nadeln in den Körper, wenn sie das laute Geräusch hörten.

Schock lass nach. Das klingt wirklich alles andere als harmlos. Am besten stecken wir uns also tatsächlich immer einen kleinen Snack in die Handtasche. Man will seinen Mitmenschen gegenüber ja nicht als aggressiver Zombie begegnen.

Auch auf gofeminin: Die 50 gesündesten Lebensmittel

Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel © iStock