Home / Buzz / Beliebt im Netz / Eine Frau wird von einem Mann übel beschimpft - DIESE alte Dame greift heldenhaft ein

© iStock
Buzz

Eine Frau wird von einem Mann übel beschimpft - DIESE alte Dame greift heldenhaft ein

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 11. August 2015

"Sie kann tragen oder nicht tragen, was auch immer sie möchte!"

Eine alte, unscheinbare Dame wurde in kürzester Zeit zur absoluten Heldin, als sie eine jüngere Frau in der U-Bahn verteidigte. Scott Sparrow saß neben den beiden Frauen und schilderte das unglaubliche Erlebnis auf seiner Facebook-Seite:

Zu meiner Rechten sitzt eine Dame, 25 bis 30 Jahre alt, und trägt ein sehr aufreizendes Kleid.
Zu meiner Linken sitzt eine ältere Dame.
Vor uns steht ein Mann, vielleicht 50 Jahre alt, in Anzug und Krawatte, der das aufreizende Kleid der ersten Dame beäugt.
Der Mann im Anzug lehnt sich dann über die Dame und sagt: "Hab doch ein wenig Selbstachtung, wenn du dich einkleidest."
Die junge Dame wird rot und schaut beschämt zu Boden.
Die alte Dame kann das alles gar nicht haben und schnauzt den Anzug-Träger an: "Sie kann tragen oder nicht tragen, was auch immer sie möchte. Selbst wenn sie nackt wäre, mit einem Schild, dass auf ihren Schritt zeigt, dann ginge es dich trotzdem nichts an! Jetzt verpiss dich zurück zu deiner langweiligen Ehefrau!"
Die junge Frau umarmt die alte Dame und der Mann zieht sich zurück.
Diese alte Dame wird für den Rest meines Lebens meine Heldin sein!

Die ältere Frau in dieser Geschichte hat wahrhaftig einen Orden verdient! Von so viel Einsatz sind wir begeistert. Es bleibt zu hoffen, dass der miese Typ aus seinen Fehlern lernt und versteht, dass jede Frau das anziehen darf, was ihr gefällt - ohne dass sie beleidigende Kommentare von Fremden erwarten muss.

von Maike Schwinum