Home / Buzz / Beliebt im Netz / Die kleine Scarlette und ihr Kätzchen verbindet ein ganz besonderes Schicksal

© Facebook / Smiles For Scarlette
Buzz

Die kleine Scarlette und ihr Kätzchen verbindet ein ganz besonderes Schicksal

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 4. Januar 2016

Scarlette und 'Doc' haben beide harte Schicksalsschläge hinter sich - doch nun haben sie einander gefunden.

Scarlette Tipton hatte keinen einfachen Einstieg ins Leben. Bereits kurz nach ihrer Geburt wurde sie mit einer seltenen Form von Krebs diagnostiziert, der dazu führte, dass ihr linker Arm anschwoll. Schließlich musste dem kleinen Mädchen im Alter von 10 Monaten der Arm amputiert werden.

© Facebook / Smiles For Scarlette

Weil Scarlettes Eltern wollten, dass das heute zweijährige Mädchen mit einem Haustier groß werden kann, gingen sie an Weihnachten in ein Tierheim. Dort begegneten sie einem Kätzchen namens 'Doc'. Doc wurde von der Straße gerettet, nachdem sie bei einem Autounfall ihre rechte Vorderpfote verlor. Sofort erkannte Mama Simone Tipton die Verbindung zwischen der Katze und ihrer Tochter.

© Facebook / Smiles For Scarlette

"Scarlette bemerkte, dass Doc eine Narbe an ihrer Seite hatte und sagte: "Aua"​, so Simone. "Ich habe ihr erklärt, dass die "Auas" genau sind wie ihre und sie hat ihre Hand auf Docs Seite gelegt und genickt. Sie erkannte, dass die Katze ähnliche Probleme hat wie sie."

Ein tapferes, kleines Mädchen und ein ganz starkes Kätzchen - hier haben sich eindeutig zwei Freunde fürs Leben gefunden. Wir freuen uns für die beiden Mäuse und wünschen ihnen für die Zukunft nur das Beste!

Doc und Scarlettes Geschichte im Video:

Loading...

Auch bei gofeminin: Die niedlichsten Tiere auf Instagram

Auch auf gofeminin: Awwww! Die 100 süßesten, skurrilsten und schönsten Tiere auf Instagram

Die süßesten und schönsten Tiere auf Instagram © unsplash.com
von Maike Schwinum