Home / Buzz / Beliebt im Netz / Ein Gast hinterlässt diesem Kellner 500 Dollar Trinkgeld und der Grund dafür ist einfach rührend

© Facebook/ WFAA-TV
Buzz

Ein Gast hinterlässt diesem Kellner 500 Dollar Trinkgeld und der Grund dafür ist einfach rührend

von Inga Back Veröffentlicht am 19. August 2016

Er wusste nicht, dass sie eine Witwe war und er wusste auch nicht, dass es der dritte Todestag ihres Mannes war.

Kasey Simmons ist ein 32 Jahre alter Kellner bei Applebees... bei Tag, und ein Superheld bei Nacht. Naja nicht ganz, doch seine Berufung ist wirklich eine andere: Kasey möchte Menschen glücklich machen. "Eigentlich ist es egoistisch", sagt er. "Wenn Menschen lächeln, fühle ich mich gut, weil es die Welt etwas besser macht".

So war es auch an dem Tag, als Kasey in einer Schlange an der Kasse eines Supermarkts eine alte Dame weinen sah. Er wollte ihr helfen, auch wenn er sie gar nicht kannte. Er bestand darauf ihren Einkauf zu bezahlen. "Es waren nur 17 Dollar, aber es geht nicht um das Geld. Es geht darum, jemandem zu zeigen, dass du dich um ihn sorgst."

Als Kasey Simmons am nächsten Tag zur Arbeit gegangen ist, wusste er nicht, was auf ihn zukommen würde.

Eine Kundin betrat das Geschäft und bestellte das günstigste Getränk, das die Applebees-Karte hergab: Ein Wasser, das 37 Cent kostete. Dann bezahlte die Frau mit Karte und hinterließ Kasey 500 Dollar Trinkgeld. "Mein Trinkgeld betrug in etwa 50.000 Prozent", sagte der Kellner. Damit hatte der junge Mann nicht gerechnet, doch womit er überhaupt nicht gerechnet hätte, sollte noch folgen.

Die Frau hinterließ ihm eine Botschaft auf einer Serviette.

Die Besucherin, die ihm dieses großzügige Trinkgeld hinterlassen hatte, war die Tochter der weinenden Frau, der Kasey am Tag zuvor geholfen hatte. Sie wollte dem Kellner dafür danken, dass er ihrer Mutter an einem der schlimmsten Tage im Jahr beigestanden hatte. Kasey Simmons wusste nicht, dass sie eine Witwe war und er wusste auch nicht, dass es der dritte Todestag ihres Mannes war. Doch er wollte ihr trotzdem helfen - einfach so.

"Du hast darauf bestanden zu bezahlen und ihr gesagt, dass sie eine sehr schöne Frau ist", stand auf der Serviette. Außerdem schrieb die Frau, dass ihre Mutter seitdem nicht mehr aufhört zu lächeln.

Kasey Simmons würde jedem Menschen helfen, sagt er, aber diese Familie würde er gerne wiedertreffen, um jetzt ihnen zu danken.

Eine wirklich schöne Geschichte: Wir können auch nicht aufhören zu lächeln.

Auch auf gofeminin: Diese Sprüche zaubern euch ein Lächeln ins Gesicht

Schöne Sprüche für jeden Tag © gofeminin.de
von Inga Back