Home / Buzz / Beliebt im Netz / Sie wird Opfer eines sexuellen Übergriffs, doch erteilt ihrem Angreifer eine Lektion, die sich gewaschen hat

Buzz

Sie wird Opfer eines sexuellen Übergriffs, doch erteilt ihrem Angreifer eine Lektion, die sich gewaschen hat

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 26. Mai 2015

Natürlich ist Gewalt keine Lösung, aber man muss sich wirklich nicht alles gefallen lassen.

Das Video einer Überwachungskamera in Russland hat festgehalten, wie eine junge Frau sich während der Arbeit erfolgreich gegen den sexuellen Übergriff eines Mannes wehrt. Es ist zu sehen, wie ein Kunde versucht, einer Kellnerin Geld in den Ausschnitt zu stecken und anschließend versucht, ihr an den Hintern zu greifen. Die Frau schubst ihn von sich, doch er gibt nicht auf. Was dann passiert, könnt ihr im Video sehen. Aber Achtung: Es sind einige gewalttätige Ausschnitte dabei.

Loading...

Normalerweise unterstützen wir Gewalt als Lösung von Konflikten natürlich nicht. In diesem Fall aber, finden wir, dass die Reaktion der Kellnerin ein Lob verdient. Schließlich muss man sich wirklich nicht alles gefallen lassen - schon gar nicht, wenn der Angreifer es auch nach deutlichem Widerstand weiter auf aggressive Weise versucht. Der miese Grabscher hat bekommen, was er verdient hat. Zumal sich hinterher alle um ihn zu kümmern scheinen, statt nach dem Wohlbefinden der sichtlich aufgerüttelten Frau zu fragen.

Bleibt zu hoffen, dass dieser miese Typ seine Lektion gelernt hat! Was haltet ihr von dem Video?​

von Maike Schwinum