Home / Buzz / Beliebt im Netz / Unfassbar! Das Gericht beschließt: Kükenschreddern bleibt weiterhin erlaubt

© Facebook / Animal Equality Germany
Buzz

Unfassbar! Das Gericht beschließt: Kükenschreddern bleibt weiterhin erlaubt

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 20. Mai 2016
497 mal geteilt

Wir sind über das Urteil einfach nur schockiert!

Der Umweltminister von Nordrhein-Westfalen wollte gegen das grausame Kükenschreddern vorgehen, doch heute hat das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen verkündet: Die Tötung männlicher Eintagesküken durch Schreddern oder Vergasen bleibt erlaubt und ist mit dem Tierschutz vereinbar!

Kükenschreddern ist erlaubt © Facebook / Animal Equality Germany

Rund 48 Millionen männliche Küken wurden im letzten Jahr direkt nach dem Schlüpfen getötet. Entweder wurden sie geschreddert oder mit Kohlendioxid vergast. Der Grund: Männliche Küken können keine Eier legen und setzen weniger Fleisch an als weibliche Küken.

Das Gericht ist der Meinung, dass die Tötung der Küken vereinbar mit dem Tierschutzgesetz sei, solange es dafür einen vernünftigen Grund im Sinne des Grundgesetzes gibt. Wenn wir uns aber dieses Video ansehen, dann sind wir einfach nur schockiert und sauer.

Loading...

Quelle: Facebook / PETA Deutschland

Was sagt ihr zu dem Urteil? Schreibt uns eure Meinung auf Facebook.

Süße, skurrile und knuffige Tiere auf Instagram

Auch auf gofeminin: Awwww! Die 100 süßesten, skurrilsten und schönsten Tiere auf Instagram

Die süßesten und schönsten Tiere auf Instagram © unsplash.com
von Ga-Young Park 497 mal geteilt