Home / Buzz / Beliebt im Netz

Lady Diana: Warum sie uns inspiriert

Video von Justin Amaral Erstellt am 8. März 2020

Sie galt als "Königin der Herzen": Lady Dianas Nächstenliebe und ihr Engagement inspirieren die Welt bis heute. Wir erzählen euch ihre Geschichte.

von Maike Schwinum

Prinzessin Diana kam am 31. August 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben. Ihr Tod schockierte die ganze Welt.

Bis heute bleibt Diana vor allem für ihr wohltätiges Engagement in Erinnerung. Ende der 80er, als AIDS noch wie die Pest gefürchtet war, verzichtete sie beim Händeschütteln mit HIV-Infizierten auf Handschuhe und setzte damit ein wichtiges Zeichen.

Die erste Ehefrau von Prinz Charles nutzte ihren Status, um sich für Hilfsorganisationen einzusetzen.

Noch mehr Frauenpower und Inspiration: Von Anne Wizorek bis Malala Yousafzai: Diese Feministinnen solltest du kennen

Nächstenliebe war für Lady Di stärker als royale Konventionen. So nahbar und furchtlos, wie die Mutter von Prinz William und Harry, hatte sich noch kein Royal zuvor gezeigt.

Lady Di war eine moderne, revolutionäre Prinzessin, die sich nicht hinter Palastmauern und Etiketten verstecken wollte. Ihre Nächstenliebe und ihr Engagement inspirieren die Welt bis heute.