Home / Buzz / Beliebt im Netz / Alles auf Neuanfang: 9 Dinge, die du in diesem Jahr noch erledigen solltest

© iStock
Buzz

Alles auf Neuanfang: 9 Dinge, die du in diesem Jahr noch erledigen solltest

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 22. Dezember 2016

Diese Dinge solltest du vor der Silvesternacht definitiv noch abhaken!

Das neue Jahr ist die perfekte Gelegenheit für einen Neuanfang und je nachdem, wie du die letzten 12 Monate empfunden hast, wünschst du dir vielleicht nichts sehnlicher als ein neues Kapitel zu beginnen. Damit das auch richtig funktioniert, gibt es allerdings einige Dinge, die du vor dem Jahreswechsel noch abhaken solltest.

Hier also eure Last-Minute-To-Do-Liste für die letzten Tage von diesem Jahr:

1. Gute Vorsätze sammeln

Schnapp dir ein Blatt Papier (oder die Notizen in deinem Handy) und leg los! Es müssen auch gar nicht große Vorsätze sein wie "Mit dem Rauchen aufhören" oder "10 Kilo verlieren." Auch ganz kleine Dinge wie "Öfter mal das Fahrrad nehmen" oder "Neue Rezepte ausprobieren" solltest du rechtzeitig schriftlich festhalten. So kannst du sie dir besser vor Augen führen und deine Ziele im Blick behalten.

2. Noch einmal "Danke" sagen

Das letzte Jahr war sicherlich nicht perfekt, aber doch gab es viele tolle Momente, oder? Und ebenso viele Menschen gibt es, denen du zum Jahresabschluss noch einmal richtig "Danke" sagen solltest. "Danke, dass du für mich da warst", "Danke, dass du mir geholfen hast" oder "Danke, dass ich immer auf dich zählen kann" - die Möglichkeiten sind grenzenlos!

3. Negative Gedanken über Bord werfen

Optimistisch in die Zukunft blicken! Natürlich ist das immer leichter gesagt als getan. Aber um frisch und unbefangen ins neue Jahr zu starten, solltest du dir die Zeit nehmen, alle negativen Gefühle und Gedanken abzuschütteln.

4. Den Neuanfang vorbereiten

Wie sagt man so schön? "In jedem Ende ist auch ein Neuanfang." Wenn im neuen Jahr also für dich alles anders werden soll, musst du dich schon jetzt vorbereiten - und wenn es nur gedanklich ist.

5. Schnäppchen jagen

Gerade nach Weihnachten gibt es auf viele Dinge nochmal ordentlich Prozente. Also kauf dir endlich die Schuhe, die du schon seit Monaten bestaunst, oder gönn' dir die neue Tasche, die bereits eine gefühlte Ewigkeit in deinem Zalando-Warenkorb liegt. Oder greif einfach bei all der Schokolade zu, die jetzt stark reduziert zu haben ist.

6. Alle Weihnachtsleckereien verputzen

Apropos Schokolade: Die ganzen Weihnachtsleckereien müssen weg! Besonders, wenn du dir fürs neue Jahr den Vorsatz gesetzt hast, öfter mal auf Süßes zu verzichten oder einen gesünderen Lebensstil einzuschlagen. Also greif jetzt nochmal ordentlich zu.

7. Dir einen Wellnesstag gönnen

Schalte noch ein letztes Mal ab. Gerade die Wochen vor Weihnachten sind immer stressig: Geschenke wollen besorgt werden, etliche Feiern und Verpflichtungen stehen an und auf der Arbeit ist auch viel los. Also nutze die letzten Tage des Jahres, um dir mal einen Tag voller Entspannung zu gönnen.

8. Eine gute Tat leisten

Wer mit einem guten Gefühl ins neue Jahr starten will, sollte nicht nur an sich selbst denken, sondern auch daran, jemand anderem etwas Gutes zu tun. Spende zum Beispiel deine alten Kleider an die Tafel oder unterstütze die Obdachlosen, die es gerade jetzt im Winter besonders schwer haben.

9. Das Jahreshoroskop rückchecken

Wohl jeder von uns lässt zum Jahresende noch einmal die letzten 12 Monate Revue passieren. Doch besonders hilfreich ist es dabei, sich sein Horoskop vom vergangenen Jahr anzuschauen und herauszufinden, wie genau die Vorhersagen wirklich waren. HIER findet ihr euer Jahreshoroskop!

Das sind die schönsten Sprüche für das Leben:

Auch auf gofeminin: Sei frech, wild & wunderbar: Die schönsten Sprüche für das Leben

Die schönsten Sprüche fürs Leben © iStock
von Maike Schwinum