Home / Buzz / Beliebt im Netz / Große Liebe dank Facebook-Panne: Diese Geschichte ist einfach unglaublich!

Buzz

Große Liebe dank Facebook-Panne: Diese Geschichte ist einfach unglaublich!

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 6. Oktober 2015
A-
A+

Celeste und Schuler lernen sich unfreiwillig über eine Facebook-Panne kennen, verlieben sich und sind heute sogar verheiratet.

Die Geschichte von Celeste und Schuler ist so unglaublich, dass sie kaum zu glauben ist: Zwei völlig fremde Menschen knüpfen wegen eines Systemfehlers bei Facebook Kontakt, verlieben sich und heiraten nur wenige Jahre später. Aber jetzt mal ganz von vorne ...

Im Jahr 2009 lebt der Amerikaner Schuler Benson im Bundesstaat Arkansas und ist in seiner Freizeit gerne auf Facebook unterwegs. Das soziale Netzwerk ist zu dem Zeitpunkt gerade im Kommen und Schuler nutzt es fleißig auf seinem Handy. Doch als er sich eines Tages gerade bei Facebook einloggen will, bemerkt er, dass er plötzlich mit dem Account einer völlig Fremden eingeloggt ist - eine Frau namens Celeste aus Colorado.

Weil er keinen Weg findet, sich dort wieder auszuloggen, postet Schuler verzweifelte Hilferufe auf Celestes Profil. Die ihm völlig fremde Celeste antwortet und gemeinsam schaffen sie es, das Problem zu lösen.

© Imgur / schulerbenson

​Doch hier endet die Geschichte von Schuler und Celeste nicht. Denn die beiden bleiben Facebook-Freunde und tauschen über die Jahre immer wieder und immer mehr Nachrichten aus. 2012 dann gesteht Schuler Celeste, dass er mehr für sie empfindet als nur Freundschaft. Celeste, die gerade erst eine Beziehung beendet hat, ist jedoch unsicher - und so dauert es noch fast ein weiteres Jahr, bis die beiden beschließen, sich zu treffen und tatsächlich offiziell zusammen kommen.

"Als ich meine Tür öffnete und sie vor meiner Tür stehen sah im Juni 2013 - das war ein unglaubliches Gefühl", erinnert sich Schuler im Gespräch mit 'BuzzFeed'. "Ich wusste, dass ich nie wieder ohne sie sein wollte." Und so entscheidet das Paar bereits kurz darauf, dass Celeste zu Schuler nach Arkansas ziehen würde. Nur zwei Jahre später heiraten die beiden.

© Imgur / schulerbenson

Wie zwei Menschen durch einen einfachen Fehler im Facebook-System ihre große Liebe finden, ist kaum zu glauben. Doch Celeste glaubt nicht daran, dass das alles nur ein Zufall ist - für sie ist es Schicksal. "Ich wüsste nicht, wo ich ohne Celeste sein würde", schwärmt ihr Ehemann. "Unsere gemeinsame Zeit hat mir beigebracht, dass echte Liebe in einer Welt voller Mist in der Lage ist, zwei Fremde auf unglaubliche Weise zusammen zu bringen."

Ach übrigens: Bis heute konnte niemand herausfinden, wie es zu dem Systemfehler bei Facebook kam ...

Auch bei gofeminin: Brautkleider zum Verlieben

Auch auf gofeminin: Brautkleider 2016 zum Verlieben: Finde deine Traumrobe!

Einfach märchenhaft: Die neuen Brautkleider 2016 © Soeur Coeur
von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen