Home / Buzz / Beliebt im Netz / Dieser Mann fotografiert seine schlafende Freundin - und macht ihr damit den echten Liebesbeweis

© imgur.com
Buzz

Dieser Mann fotografiert seine schlafende Freundin - und macht ihr damit den echten Liebesbeweis

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 13. Januar 2016

"Ich bin so stolz auf diese Frau, ich könnte platzen."

Meistens ist es nicht besonders ratsam, seine Freundin beim Schlafen zu fotografieren. Denn wer will schon völlig zerzaust, schnarchend und mit schlaffen Gesichtsmuskeln fotografiert werden? Ganz genau: Keiner! Aber es gibt eben auch Ausnahmesituationen, in denen wir ein solches Foto verzeihen können. So zum Beispiel bei dieser Aufnahme, die Imgur-Nutzer 'chickenismurder' von seiner Freundin machte. Sein Text zu dem Bild ist eine wahre Liebeserklärung.

Meine 38-jährige Freundin hat gerade ihr zweites Quartal an der Universität begonnen. Sie hat zwei Kinder ganz alleine großgezogen, 15 und 10 Jahre alt, hat echt miese Eltern und war bereits zwei Mal das Opfer von häuslicher Gewalt. So habe ich sie heute Abend gefunden. Ich bin so stolz auf diese Frau, ich könnte platzen. Wir waren vorhin Eheringe kaufen und ich glaube, ich bin bereit, die beste Entscheidung meines Lebens zu treffen.

Hach, diese Worte gehen doch einfach ans Herz. Es lässt sich förmlich herauslesen, wie sehr dieser Mann seine Freundin liebt - gerade weil sie trotz aller Schicksalsschläge so viel Kraft und Stärke beweist. Kein Wunder, dass diese Liebeserklärung innerhalb kürzester Zeit auf dem Bilder-Portal über 850.000 Mal angesehen wurde. Daraufhin bedankte sich 'chickenismurder':

"Vielen Dank für all die netten Worte und die Unterstützung, Leute! Diese Frau inspiriert mich unglaublich und es klingt so, als würde sie für euch dasselbe tun. Also werde ich eure Ratschläge annehmen und sie verdammt nochmal heiraten."

Auch bei gofeminin: Die 101 schönsten Lovesongs aller Zeiten

Auch auf gofeminin: Liebeslieder: Das sind die 101 schönsten Lovesongs aller Zeiten

Liebeslieder: 101 Lovesongs, die du kennen musst © Getty Images
von Maike Schwinum