Home / Buzz / Beliebt im Netz / Seine Frau bittet ihn, die Geburt ihres ersten Kindes festzuhalten - und DAS kommt dabei heraus...

© reddit.com
Buzz

Seine Frau bittet ihn, die Geburt ihres ersten Kindes festzuhalten - und DAS kommt dabei heraus...

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 12. November 2015

Wenn Männer doch bloß wüssten, was es bedeutet, ein Kind zu bekommen...

Erwartet man die Geburt seines ersten Kindes, dann können neun Monate wie die Ewigkeit erscheinen. Während Mama die Veränderungen und das Wachsen des Babys unmittelbar erlebt, ist Papa irgendwie immer nur ein stiller Beobachter. Auch wenn die Wehen dann endlich einsetzen und die Geburt des Nachwuchses ankündigen, kann Papa nicht so viel machen. Er kann da sein und seine Frau unterstützen. Im Fall von Gil Solano kann er auch die Geburt dokumentieren.

Gils Frau Sarah hatte ihrem Mann eigentlich genaue Anweisungen gegeben. "Meine Frau wollte sicher gehen, dass jemand unsere Gesichtsausdrücke festhält, wenn unsere Tochter geboren wird. Also habe ich ein Foto gemacht", so schreibt es Gil unter das Bild, dass er bei 'Reddit' teilt.

Und das kam dabei heraus. Sara im Hintergrund mit schmerzverzerrtem Gesicht und ihr Mann Gil freudig erregt im Vordergrund. Klar, dass das Bild allerhand Reaktionen im Netz provoziert. Von einem "Tut mir leid, dass deine Tochter ohne einen Vater aufwachsen wird" bis hin zu "Ich sehe eine Kastration in deiner nahen Zukunft und ich bin nicht mal ein Glückskeks" schlugen sich die Leute ganz schnell auf Sarahs Seite.

Aber keine Angst, so ganz ernst war das Bild nicht gemeint, wie Gil später aufklärt: "Eigentlich habe ich das Bild für ihre Brüder gemacht, die ständig gefragt haben, wie es läuft. Ich habe ihr das Bild zwischendurch gezeigt und sie hat sich kaputtgelacht. Und jetzt lese ich ihr all eure Kommentare vor, während sie unser gesundes Mädchen füttert."

Und die Dokumentation ihrer​ Gefühlsregungen hat später Gils Schwiegermutter übernommen. Ende gut, alles gut.

Auch auf gofeminin: Witzige WhatsApp-Statusmeldungen für jede Woche

Auch auf gofeminin: Für jede Woche im Jahr: 52 witzige WhatsApp Statusmeldungen

von Anne Walkowiak

Das könnte dir auch gefallen