Home / Buzz / Beliebt im Netz / Dieser Onkel tut wirklich alles für seine Nichte - sogar DAS!

Buzz

Dieser Onkel tut wirklich alles für seine Nichte - sogar DAS!

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 23. März 2015

Die kleine Izzy hatte Angst, im Kino die Einzige im Kostüm zu sein - also sorgte ihr Onkel dafür, dass sie es definitiv nicht war.

Die 4-jährige Izzy freute sich schon darauf, den neuen 'Cinderella'-Film von Disney im Kino zu sehen. Dafür wollte sich das Mädchen auch unbedingt verkleiden. Sie plante in ihrem liebsten Prinzessinnenkostüm zu erscheinen. Doch so ganz traute sie sich noch nicht. Sie befürchtete, die einzige verkleidete Person im Kino zu sein und dafür ausgelacht oder schief angesehen zu werden.

Ein Glück, dass Izzy einen tollen Onkel hat, der offenbar wirklich alles für seine kleine Nichte tun würde. Der 26-jährige Jesse Nagy, der mit Izzy ging, um den Film zu sehen, entschloss sich kurzerhand, ebenfalls ein Prinzessinnenkleid zu tragen. Damit das kleine Mädchen sich nicht schämen muss und ihr geliebtes Kostüm anziehen konnte.

Es ist schon ein interessantes Bild, das Izzy und ihr Onkel Jesse abgeben haben müssen:​​ Die 4-Jährige im Prinzessinnenkleid samt Krönchen und daneben ein großer, maskuliner Typ mit Dreitagebart und etlichen Tattoos - ebenfalls im Prinzessinnenkleid. Das blau und lilafarbene Teil mit Glitzersteinen, das der Super-Onkel trug, ist übrigens das Abschlussballkleid einer Bekannten von ihm. Jesse trug dazu sogar passende Accessoires: Ein Krönchen und eine kleine, pinke Handtasche. Nur auf die High-Heels verzichtete der 26-Jährige und trug stattdessen seine bequemen Flip-Flops.

Auch wenn viele Menschen ihn vielleicht schräg anschauten, steht Jesse voll hinter seiner Entscheidung und würde es jedes Mal wieder tun. "Wenn es Izzy glücklich macht, tue ich es. Da ist mir alles egal", so der 26-Jährige. Für ihn war der Ausflug ins Kino vor allem eine große Lektion in Sachen Selbstbewusstsein für die kleine Izzy.

Uns hat diese Geschichte absolut begeistert! Es ist deutlich zu sehen, wie sehr sich Izzy über das freut, was ihr Onkel für sie tut. Die beiden sind ein super Team.

von Maike Schwinum