Home / Buzz / Beliebt im Netz / Der emotionale Moment, in dem eine Frau mit Alzheimer sich wieder an ihre Tochter erinnert

Buzz

Der emotionale Moment, in dem eine Frau mit Alzheimer sich wieder an ihre Tochter erinnert

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 6. Mai 2015

Sie leidet an Alzheimer, doch ihre Tochter legt sich zu ihr ins Bett und für einen kurzen Augenblick, erkennt ihre Mutter sie wieder.

Es gibt wohl nichts Schwereres für eine Tochter, als mitzuerleben, wie das Gedächtnis der eigenen Mutter immer mehr schwindet, bis sie sogar ihr eigenes Kind nicht mehr wiedererkennt. So ergeht es auch Kelly Gunderson. Ihre 87-jährige Mutter leidet unter Alzheimer und jedes Mal, wenn ihre Tochter sie im Seniorenheim besucht, muss Kelly sie daran erinnern, dass sie ihre Tochter ist.

Doch laut Kelly war es der liebe Gott, der ihr und ihrer Mutter einen ganz besonderen Moment bescherte. Bei einem Besuch lagen die beiden zusammen im Bett und als Kelly ihre Mutter fragte, "Weißt du, wer ich bin?", geschah das Unglaubliche: Glasklar antwortete ihre Mutter: "Du bist Kelly. Ich habe dich Kelly genannt." Nicht nur der Tochter selbst, sondern auch wohl jedem Zuschauer schießen in diesem Moment Tränen in die Augen.​

Schaut euch das emotionale Video hier an:

Loading...

Es ist unglaublich, wie die 87-Jährige sich trotz ihrer schweren Krankheit erinnern kann - wenn auch nur für einen kurzen Moment. "Es ist besonders unglaublich, da ich eine eineiige Zwillingsschwester habe", schreibt Kelly selbst unter dem Video, was sie bei YouTube hochlud. Mittlerweile hat es wohl über 8 Millionen Klicks. Wir wünschen diesem wunderbaren Mutter-Tochter-Duo noch viele gemeinsame schöne Momente.

von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen