Home / Buzz / Beliebt im Netz / Ihre Liebe hielt über den Tod hinaus: Nach 75 Ehejahren starb dieses Paar Arm in Arm

© youtube.com
Buzz

Ihre Liebe hielt über den Tod hinaus: Nach 75 Ehejahren starb dieses Paar Arm in Arm

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 9. Juli 2015
100 mal geteilt

Kein Hollywood-Drehbuch hätte diese Liebesgeschichte schreiben können ...

Alexander und Jeanette Toczko haben buchstäblich ihr ganzes Leben miteinander verbracht. Sie lernten sich 1928 kennen, als sie gerade erst 8 Jahre alt waren. 1940 heirateten die beiden.

​Am 29. Juni 2015 feierten Alexander und Jeanette ihren 75. Hochzeitstag und nur wenige Stunden später starben sie in den Armen des anderen.

Es ist eine Liebesgeschichte, wie man sie bisher in keinem Hollywoodfilm gesehen hat. "Ihre zwei Herzen haben wie eines geschlagen, so lange ich mich erinnern kann", sagt Tochter Aimee über die beiden.

​Als Alexander stürzte und sich die Hüfte brach, war er ans Bett gefesselt. Seine Verletzung und seine 95 Lebensjahre machten ihm zu schaffen. Sein Gesundheitszustand verschlechterte sich rapide. Auch seine Frau Jeanette wurde schwer krank.

Weil ihre Kinder immer wussten, dass sie bis zu ihrem Tod beieinander sein wollten, organisierten sie über ein Hospiz Betten und ein Zimmer für die Langzeitverliebten. An ihrem 75. Hochzeitstag dann verstarb Alexander, während seine Frau Jeanette seine Hand hielt. "Warte auf mich, ich werde bald da sein", soll Jeanette zu ihrem sterbenden Ehemann gesagt haben. Und tatsächlich, keine 24 Stunden danach verstarb auch sie.​

So schwer der Abschied zweier geliebter Menschen ist, so tröstlich ist es für ihre 5 Kinder, 10 Enkelkinder und 6 Urenkel, dass die beiden zusammen gegangen sind. So wie sie es sich immer gewünscht hatten. Mögen sie in Frieden ruhen.

von Anne Walkowiak 100 mal geteilt