Home / Buzz / Beliebt im Netz / Eltern aufgepasst: DAS braucht euer Nachwuchs auch, wenn er Angst im Dunkeln hat

© instagram.com/crispiny
Buzz

Eltern aufgepasst: DAS braucht euer Nachwuchs auch, wenn er Angst im Dunkeln hat

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 23. November 2016

Nur der echte Nachthimmel ist noch schöner als dieses Kunstwerk.

Viele Kinder haben Angst im Dunkeln. Dank ihrer ausgeprägten Fantasie werden die alltäglichsten Gegenstände und Spielsachen in einem dunklen Zimmer plötzlich zu lebensbedrohlichen Monstern. Damit das Kind dennoch einen ruhigen Nachtschlaf findet, lassen sich Eltern einiges einfallen - von Nachtlichtern, über Bewegungsmelder bis hin zum Co-Sleeping.

Es gibt aber eine noch viel coolere Variante, das Kind gern in sein dunkles Zimmer gehen zu lassen:

Mit Hilfe von Farbe, die im Dunkeln leuchtet, hat die Künstlerin Crispin Young einem kleinen 4-jährigen Jungen einen riesigen Gefallen getan. Die beeindruckende Landschaft vor einem wahrlich magischen Nachthimmel hat Crispin an einem einzigen Samstag an die Decke des Jungen gezaubert.

Milchstraße, Sterne und Berglandschaft sind bei Tageslicht absolut unsichtbar, weshalb bei dem kleinen Mann die Überraschung umso größer war, als er sein Zimmer zur Schlafenszeit betrat.

​Wie die Eltern berichtet, hüpfte Ben die ersten Minuten ekstatisch auf dem Bett, bevor er anschließend das Licht immer wieder ein- und ausschaltete und seine Geschwister ordentlich neidisch machte.

Und ganz ehrlich, wir sind auch ein bisschen neidisch!​

Auch auf gofeminin: Welche Farbe hatte dein Troll? Die 60 coolsten Spielzeuge aus unserer Kindheit

von Anne Walkowiak