Home / Buzz / Beliebt im Netz / Oliver Kalkhofe sagt klipp und klar, was er vom Fremdenhass in Deutschland hält

© facebook.com
Buzz

Oliver Kalkhofe sagt klipp und klar, was er vom Fremdenhass in Deutschland hält

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 31. August 2015

In der aktuellen Flüchtlingsdebatte äußern sich jetzt auch immer mehr Prominente. Oliver Kalkhofe ist der Neueste unter ihnen und schafft es einmal mehr, den Nagel auf den Kopf zu treffen.

Brennende Flüchtlingsheime, Anti-Flüchtlings-Demonstrationen und Menschenmengen, die lauthals "Ausländer raus" skandieren und sich dabei auf ihr freie Meinungsäußerung berufen. Das ist Deutschland im Jahr 2015. Ein trauriges Deutschland, das doch eigentlich aus seiner nicht all zu fernen Geschichte gelernt haben sollte. Doch noch immer schweigen viel zu viele Menschen, während andere lauthals ihre Parolen brüllen.

Da ist es gut, wenn Menschen, die man aus Funk und Fernsehen kennt, klar Stellung beziehen. Nach Til Schweiger und Joko & Klaas folgt auch Oliver Kalkhofe dem Aufruf #MundAufmachen. Und seine Worte sind deutlich, direkt und treffend:

Oliver Kalkofe gibt ein Statement ab.–KOMMENTAR ZU HASS UND DUMMHEIT

Posted by Tele 5 on Sonntag, 30. August 2015

Wir müssen alle den Mund aufmachen und gemeinsam gegen den fremdenfeindlichen Mob vorgehen! #RefugeesWelcome

von Anne Walkowiak